Heiner und Viktoria Lauterbach: So hübsch ist ihre Tochter Maya

Heiner Lauterbach und Familie vor der Kamera
© picture-alliance / dpa, Ursula Düren

05. November 2018 - 13:34 Uhr

Die ist aber groß geworden!

Bei diesem Anblick dürften Papa Heiner Lauterbach (65) und Mama Viktoria Lauterbach (46) sicher stolz sein: Ihre 16-jährige Tochter Maya präsentiert sich auf ihrer eigenen Instagram-Seite als bildhübscher Teenager. Aber Maya hat offenbar nicht nur die Schönheit ihrer Model-Mutter, sondern auch das Talent vom Schauspieler-Vater geerbt.

Mama Viktorias Schönheit trifft auf Papa Heiners Talent

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Can someone cancel school please??!!!

Ein Beitrag geteilt von Maya Lauterbach (@maya.lauterbach) am

Maya Lauterbach mag zwar berühmte Eltern haben, trotzdem plagen die 16-Jährige offenbar dieselben Sorgen wie die meisten Mädchen ihres Alters. "Kann jemand die Schule ausfallen lassen?", schreibt sie genervt bei Instagram. Ihre über 2.000 Follower zeigen Verständnis – und machen dem hübschen Teenager jede Menge Komplimente. Es ist offensichtlich, dass Maya die guten Gene ihrer Mutter Viktoria geerbt hat.

Nach ihrem Vater Heiner Lauterbach kommt die süße Maya allerdings auch, denn von ihm hat sie ganz offenbar ihr schauspielerisches Talent. Und durfte dieses auch direkt an Papas Seite beweisen. 2017 haben Maya und Heier Lauterbach gemeinsam den Thriller "Spuren der Rache" gedreht. Außerdem war die 16-Jährige schon in der ZDF-Serie "Tannbach – Schicksal eines Dorfes" zu sehen.

Da möchte jemand ganz offensichtlich Schauspielerin werden und in Papas Fußstapfen treten. Aber vorher muss Maya dann wohl doch noch die lästige Schule fertig machen.

Nach ihrem Vater Heiner Lauterbach kommt die süße Maya allerdings auch, denn von ihm hat sie ganz offenbar ihr schauspielerisches Talent. Und durfte dieses auch direkt an Papas Seite beweisen. 2017 haben Maya und Heier Lauterbach gemeinsam den Thriller "Spuren der Rache" gedreht. Außerdem war die 16-Jährige schon in der ZDF-Serie "Tannbach – Schicksal eines Dorfes" zu sehen. Da möchte jemand ganz offensichtlich Schauspielerin werden und in Papas Fußstapfen treten. Aber vorher muss Maya dann wohl doch noch die lästige Schule fertig machen.