Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Technik für draußen

Hochdruckreiniger & Co. bei Aldi: Lohnen sich die Garten-Deals?

Ab dem 4. März hat der Discounter Aldi einige Gartengeräte im Angebot. Wir checken, ob sich die Deals lohnen.
Ab dem 4. März hat der Discounter Aldi einige Gartengeräte im Angebot. Wir checken, ob sich die Deals lohnen.
© Aldi Nord

02. März 2021 - 17:03 Uhr

Den Garten auf Vordermann bringen: Garten-Technik bei Aldi

Die ersten Sonnenstrahlen lassen sich blicken, und die Temperaturen gehen langsam, aber sicher nach oben. Wenn der Frühling naht, steht eines wieder ganz oben auf dem Programm: die Gartenarbeit. Der Rasen will gepflegt und die Pflanzen umgetopft werden. Passenderweise bietet Aldi ab Donnerstag, den 4. März, einige Gartengeräte an. Doch wie gut sind die Angebote für Hochdruckreiniger, Vertikutierer und Heckenschere wirklich? Wir machen den Prospekt-Check.

Hochdruckreiniger bei Aldi: Wie gut ist das Angebot?

Aldi hat einen Hochdruckreiniger der Eigenmarke Ferrex im Angebot. Mit einem maximalen Druck von 150 bar eignet sich das Gerät, um beim jährlichen Frühjahrsputz draußen Terrassen, Gehwege, Autos oder Fahrräder zu reinigen. Praktisch sind der höhenverstellbare Teleskopgriff und der integrierte Tank für Reinigungsmittel.

  • Druck: maximal 150 bar
  • Reinigungsmitteltank: ca. 0,5 Liter
  • Turbodüse, Vario-Druckdüse und rotierende Waschbürste
  • Schlauchlänge: ca. 10 Meter
  • Preis: 89,99 Euro

Das Modell kostet rund 90 Euro und ist in den Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich.

Alternative von Kärcher: Preis-Leistung-Sieger im Test

Der Markenname Kärcher hat sich schon als Synonym durchgesetzt, wenn es um Hochdruckreiniger geht. Und wer bereit ist, für den Hochdruckreiniger ein bisschen mehr Geld auf den Tisch zu legen, bekommt für etwa 100 Euro mehr ein Topmodell. Denn im Test von Stiftung Warentest schnitt der Kärcher K4 Compact mit dem Testurteil "gut" (2,3) als Preis-Leistung-Sieger ab.

  • Druck. maximal 130 bar
  • Quick-Connect-Pistole, Dreckfräser
  • Vario-Power-Strahlrohr (VPS) und Wasserfilter
  • Höhenverstellbarer Teleskopgriff
  • Schlauchlänge: ca. 6 Meter
  • Preis: ca. 193 Euro

Der K4 Compact lässt sich aufgrund der Größe sehr gut verstauen und transportieren, steht jedoch den "Großen" leistungstechnisch laut Experten in Nichts nach. Gelobt wurde das Gerät zudem für die Flexibilität und die vergleichsweise geringe Lautstärke.

Vertikutierer im Angebot bei Aldi

Vertikutierer befreien den Rasen von Moos und Filz – dadurch wächst er gleichmäßiger und dichter nach. Einige Geräte haben zusätzlich eine Lüfterwalze, die das Gras durchkämmt und so die Moosreste herauszieht. Auch das Ferrex-Modell bei Aldi ist ein Kombigerät, bei dem Sie die Walze manuell wechseln.

  • Leistung: 1.500 Watt
  • 2-in-1-Gerät: Vertikutier- und Lüfterwalze
  • Höhenverstellbar
  • Fangsack: 45 Liter
  • Arbeitsbreite: ca. 36 Zentimeter
  • Preis: 79,99 Euro

Da es sich um einen Elektro-Vertikutierer handelt, funktioniert das Gerät über Netzbetrieb.

Bestseller bei Amazon: Vertikutierer von Masko

Unter den Bestsellern bei Amazon fällt das Gerät von Masko ins Auge. Dieser Vertikutierer ist im Vergleich zum Aldi-Angebot etwas teurer, bietet dafür aber auch mehr:

  • Leistung: 1.800 Watt
  • 2-in-1-Gerät: Vertikutier- und Lüfterwalze
  • Höhenverstellbar
  • Fangsack: 55 Liter
  • Arbeitsbreite: ca. 40 Zentimeter
  • Preis: 134,80 Euro

Die Unterschiede in Leistung, Fangsack und Arbeitsbreite scheinen auf den ersten Blick gering zu sein. Bei großen Rasenflächen machen sie sich allerdings schnell bemerkbar.

Aldi-Angebot: Elektro-Heckenschere von Einhell

Unter den Aldi-Angeboten befindet sich auch eine kabelgenunden Heckenschere von Einhell, laut Hersteller ist das Gerät dank ergonomisch geformter Griffe besonders handlich und schneidet Äste bis zu einer Dicke von 15 Millimetern. Das sind die Eckdaten:

  • Leistung: 600 Watt
  • 2-Hand-Sicherheitsschalter
  • Schnittlänge: ca. 630 Millimeter
  • Schnittstärke: ca. 15 Millimeter
  • Preis: 39,99 Euro

Durch das lange Schwert eignet sich diese Schere gut für hohe Hecken. Bei langen Hecken oder vielen Büschen wird allerdings das Kabel unter Umständen zum Störfaktor.

Akku-Heckenschere ohne störendes Kabel

Um einen Kabelsalat zu vermeiden, greifen Sie zu einer Heckenschere mit Akku. Die GE-CH 1846 von Einhell beispielsweise bekam im Vergleich des Testmagazins Chip die Endnote "gut" (2,0).

  • 2-Hand-Sicherheitsschalter
  • Schnittlänge: 460 Millimeter
  • Inklusive 2,0-Amperestunden-Lithiumakku und Ladegerät
  • Preis: 89 Euro

Auf Amazon bewerten über 2.600 Kunden das Produkt mit 4,8 von 5 Sternen und loben vor allem das leichte Gewicht. Der Akkubetrieb schlägt sich einerseits im Preis nieder, erleichtert andererseits aber die Handhabung um einiges.

Hinweis: Wenn Sie bereits andere Geräte der Power-X-Change-Reihe von Einhell besitzen, gibt es das Gerät ohne Akku*🛒 ab 53 Euro.

Lohnen sich die Garten-Deals bei Aldi?

Die Angebote im Aldi-Prospekt sind preislich verglichen mit anderen Geräten der Funktionsklasse wirklich gut. Für die jährliche Auffrischung des kleinen Gartens reichen die Produkte aus. Wer jedoch eine große Gartenfläche hat, sollte bereit sein, ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen. Dann gibt es leistungsstärkere Geräte mit überzeugenden Praxistest-Ergebnissen. So steht dem Frühjahrsputz nichts mehr im Wege – der Frühling kann kommen!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant