Tragödie bei Crash in Hamminkeln (NRW)

Mutter stirbt vor den Augen ihrer Tochter

Bei einem Verkehrsunfall in Hamminkeln kamen am Freitagabend zwei Personen ums Leben (Symbolbild).
Bei einem Verkehrsunfall in Hamminkeln kamen am Freitagabend zwei Personen ums Leben (Symbolbild).
© dpa, Daniel Naupold, dna vfd sun soe ent fux

27. Juli 2021 - 10:25 Uhr

Hamminkeln: Radfahrerin und Motorradfahrer kommen ums Leben

Eine schreckliche Tragödie ereignete sich am Freitagabend im Hamminkeln. Bei einem schweren Verkehrsunfall verstarb eine Radfahrerin – vor den Augen ihrer Tochter und ihres Schwiegersohns. Auch der kollidierende Motorradfahrer kam ums Leben.

Motorradfahrer stößt frontal mit Auto zusammen

Die 76-Jährige hatte die Borkener Straße in Hamminkeln mit ihrem Fahrrad überqueren wollen. Bei ihrer Überquerung kollidierte die Seniorin mit einem Motorrad, das auf der Straße in Richtung Dingden unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß mit der Radfahrerin verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Gefährt. Der 62-Jährige geriet in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem herannahenden PKW zusammen. Beide Unfallopfer verstarben noch an Ort und Stelle.

Tochter und Schwiegersohn mussten den Unfall mit ansehen

Besonders schrecklich: Die Tochter und der Schwiegersohn der verunglückten Seniorin mussten den brutalen Unfall vor Ort mit ansehen. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert, sie stehen wohl unter Schock.

Auch der Fahrer des PKWs wurde ins Krankenhaus eingeliefert, der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sperrte den Unfallort weiträumig ab. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. (jda)