Lifehack

Haare im Zopfgummi verknotet? Dieser Trick hilft!

Aua, das tut weh!
Aua, das tut weh!
© iStockphoto

19. Juli 2021 - 16:53 Uhr

Haare + Gummi = Knoten?

Haare hoch, Zopfgummi rein - aber wie auch immer das möglich ist, manchmal kommt dann das böse Erwachen: Die Haare haben sich zu einem unschönen Knäuel mit dem Zopfgummi verknotet - und lassen sich einfach nicht mehr lösen.

Muss jetzt die Schere ran? Nein!

Rumzerren und -zupfen kann extrem schmerzhaft sein und kostet unter Umständen auch wirklich viele Haare. Manchmal hilft da nur noch die Schere, oder? Im Internet schwören einige User auf einen Geheimtrick. Und der ist wirklich einfacher, als man es sich vorstellen kann.

Die Rettung ist: Zitronen-Öl

Einfach einen Tropfen ätherisches Zitronen-Öl auf das Zopfgummi geben und das zottelige Knäuel löst sich wie von selbst. Aber Achtung! Hautkontakt sollten Sie vermeiden – vor allem bei Kindern! (jwe)

Auch interessant