Es wird spannend

Neu bei GZSZ: Diana Staehly spielt Tobias' Frau Melanie

26. Februar 2021 - 7:52 Uhr

Ihr Erscheinen wird alles auf den Kopf stellen

Ihr Auftauchen ist eine große Überraschung bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Tobias' verschollene Frau Melanie wurde gefunden – und sie ist am Leben. Im Video stellt sich Schauspielerin Diana Staehly vor.

Zu sehen ist sie ab dem 02.03.2021 im TV und ab dem 23.02.2021 um 20:15 Uhr auf TVNOW. Ihre erste Szene gibt es hier zu sehen.

Diana Staehly musste sich besonders auf ihre Rolle vorbereiten

Diana Staehly
Diana Staehly ist die Neue bei GZSZ.
© TVNOW Rolf Baumgartner

Diana Staehly hat uns verraten, welche Rolle sie bei GZSZ übernimmt: "Ich spiele Melanie Evers, die verschollen geglaubte Ehefrau von Tobias Evers, die acht Jahre im Koma lag."

GZSZ immer eine Woche vorher im Pre-TV

GZSZ immer eine Woche vorher im Pre-TV

Und für ihre Rolle musste sie sich auch besonders vorbereiten: "Die Herausforderung in der Vorbereitung auf meine Rolle war, eine Frau zu mimen, die acht Jahre nicht gesprochen hat, sich nicht eigenständig bewegt hat und zudem nicht mehr weiß, wer sie ist. Dazu musste ich genau recherchieren und proben, wie ich die ersten Laute von mir gebe, wie die ersten Worte zu sprechen und mit welcher Überforderung ein Mensch zu kämpfen hat, der so lange 'auf der anderen Seite' war. Außerdem musste ich mich körperlich in diese Form der 'Unfitness' reinfinden. Und last but not least, war die Vorbereitung insofern sehr anders, als auf Rollen sonst, da man sich als Schauspieler immer einen gesamten Background für seine Figur schafft, sprich, das Vorleben genauestens definiert, um eine möglichst authentische Person darstellen zu können. Diese Art der Herangehensweise fiel für mich nun bei einer Frau ohne Gedächtnis weg."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr GZSZ-Highlights gibt es hier zu sehen

Diana Staehly: Daher kennt man die Schauspielerin

Für einige TV-Zuschauer ist Diana Staehly sicher ein bekanntes Gesicht: "Ich habe schon in vielen Serien mitgespielt, vor allem aber dürften mich die Zuschauer*innen aus 'Stromberg' kennen, wo ich über einen Zeitraum von 10 Jahren die Tanja Seifert/Steinke gespielt habe. Oder sie kennen mich aus der Serie 'Soko Köln', in der ich 4 Jahre die Hauptkommissarin war." Doch auch aus einer täglichen Serie bei RTL kennt man sie: "Nicht zu vergessen meine Anfänge als Sue Sommerfeld bei 'Unter uns' (1997-2000)."

Bei GZSZ können sich die Zuschauer nun freuen "mit Melanie gemeinsam aufzuwachen, erste Gehversuche zu starten und mit ihr ins Leben zurückzukehren", verrät Diana Staehly.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Unter uns“ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von GZSZ gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen.

Und neue und alte Folgen von "Unter uns" gibt es dort auch zu sehen.