Genervt von ständigen Fragen

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: Noch ein Baby mit Tom Beck? Klare Antwort auf Gerüchte

Chryssanthi Kavazi macht ihren Followern zum Thema Schwangerschaft eine Ansage.
Chryssanthi Kavazi macht ihren Followern zum Thema Schwangerschaft eine Ansage.
© TVNOW / Bernd Jaworek

13. Mai 2021 - 16:16 Uhr

2019 wurde Chryssanthi Mama eines kleinen Sohnes

Seit knapp zwei Jahren schlafen GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (32) und ihr Ehemann Tom Beck (43) zwar ein paar Stunden weniger, dafür aber wohl mit 1000 Prozent mehr Glück ein – seit diesem Tag sind die beiden Eltern eines kleinen Sohnes. Seitdem genießt Chryssanthi die Zeit mit ihren zwei Männern in vollen Zügen und steht auch seit Sommer 2020 wieder für GZSZ vor der Kamera. Eigentlich alles perfekt – wäre da nicht eine Sache, die die Schauspielerin richtig wütend macht.

Chryssanthi Kavazi: „Seid ein bisschen sensibel!“

Chryssanthi Kavazi hat die Nase voll! Immer und immer wieder wird sie auf Instagram mit der Frage konfrontiert, wann sich denn Baby Nummer zwei auf den Weg macht, oder ob sie möglicherweise sogar schon schwanger ist. Diesen ganzen Gerüchten will die 32-Jährige endgültig ein Ende setzen. Impulsiv stellt Chryssanthi klar: "Ich werde mich zum ersten und zum letzten Mal äußern!" Sie gibt ihren Fans gleich noch einen wertvollen Tipp. "Man weiß nie, was dahinter steckt. Vielelicht versucht eine Frau die ganze Zeit schwanger zu werden, aber es funktioniert nicht, vielleicht hatte eine Frau eine Fehlgeburt, oder sie ist schon schwanger, möchte es aber noch nicht sagen. Das macht man einfach nicht. Seit ein bisschen sensibel. Wenn euch jemand etwas sagen möchte, dann wird er es schon bei Zeiten machen, oder auch nicht. Aber dann ist das auch in Ordnung", so Chryssanthis feuriges Plädoyer. Die 32-Jährige betont noch mal ganz deutlich, dass sie aktuell kein zweites Kind erwartet, sondern einfach die Zeit mit ihren beiden Männern ganz unbeschwert genießen möchte.

GZSZ-Rolle Laura hat sich in Griechenland künstlich befruchten lassen

Während Chryssanthi im echten Leben aktuell nicht schwanger ist, sieht das bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ganz anders aus. Dort hat sich Laura in Griechenland künstlich befruchten lassen und will nun ihrem Ex-Felix das Kind anhängen. Sie hofft so, die Beziehung noch mal retten zu können. Wie Schauspielerin Chryssanthi dazu steht, das verrät sie im Video hier unten.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen GZSZ mit Chryssanthi Kavazi in ihrer Rolle als Laura gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant