Homophobie im Kiez?

Nach Knutscherei mit einem Mann: Moritz wird heftig angefeindet

30. Juli 2021 - 6:00 Uhr

GZSZ-Folge 7311 vom 30.07.2021

Moritz (Lennart Borchert) hat eine nette Bekanntschaft im Berliner Kiez gemacht. Dabei scheint die Chemie so gut zu stimmen, dass sich die beiden Männer schon kurz nach ihrem ersten Treffen küssen. Für Moritz gar nicht so ungewöhnlich, schließlich datet er mehr als gerne im Berliner Nachtleben. Doch dieses Mal bleibt seine Turtelei nicht ohne Folgen. Mitten auf der Straße werden er und sein Date homophob beleidigt. Moritz bleibt souverän und antwortet mit einem coolen Spruch, doch der soll später dramatische Folgen haben… Was genau passiert, das sehen Sie im Video.

Achtung, GZSZ-Spoiler! Moritz stößt etwas Schreckliches zu

Was Moritz im GZSZ-Kiez genau zustößt, das können Sie hier in unserem exklusiven Spoiler nachlesen.

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche sehen Sie hier:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

GZSZ gibt es auf TVNOW zu sehen

Die ganze Folge vom 30.Juli 2021 und wie es bei GZSZ weitergeht, können Sie schon jetzt auf TVNOW sehen.

Auch interessant