GZSZ-Folge 6079 vom 06.09.2016: Sunny bricht Chris das Herz

06. September 2016 - 8:40 Uhr

Liebeswirrungen bei Sunny

Sunny heult sich bei Chris wegen ihrer verworrenen Gefühle für Vince aus. Damit stürzt sie Chris in einen Krise. Ihn nimmt Sunnys Gefühlschaos ziemlich mit, schließlich hat er ein Auge auf sie geworfen. Aber Chris bleibt wohl nur ihr guter Freund.

Bommel: "Der Klassiker! Sex mit der Ex"

Chris will mehr als Sunnys Kumpel sein.
Sunny bricht Chris das Herz

Vince (Vincent Krüger) ist wieder zurück im Kiez. Er hat die Entzugsklinik überstanden und will ganz von vorne anfangen. "Du gibst ja richtig Gas bei deinem Neuanfang", meint Lilly (Iris Mareike Steen) anerkennend. Vince hat entschieden, Berlin hinter sich zu lassen und in L.A. neuanzufangen. Er hat dort ein Angebot erhalten, dass er nicht ablehnen will. Außerdem will er in Berlin nicht die ganze Zeit mit seinen Fehltritten konfrontiert werden. "Wir werden dich vermissen", meint Lilly. Damit spricht sie allen aus der Seele. Chris (Eric Stehfest) sitzt ganz still in der Runde. Er scheint abgelenkt. Vielleicht denkt er an Sunny (Valentina Pahde), die ihm in den letzten Wochen so ans Herz gewachsen ist. Er genießt die Zeit mir ihr. Er fühlt sich zu ihr hingezogen. Wenn Vince nun Berlin verlässt, vielleicht wäre dann seine Zeit gekommen?  

Chris' Träume zerplatzen schnell, denn Vince erzählt, dass er und Sunny sich geküsst haben. Er wird hellhörig. "Der Klassiker! Sex mit der Ex", witzelt Bommel. Doch Chris ist gar nicht nach Witzen zumute. " Ne, oder?", bringt er nur heraus. "Nein, es war nur ein Kuss. Ein kleiner Rückfall", versucht Vince die ganze Sache herunterzuspielen. Auch Chris versucht sich seine Enttäuschung nicht anmerken zulassen, auch nicht vor Lilly. Auf ihre Nachfrage meint er nur kühl: "Ex-Freundinnen von Kumpels sind tabu."

Chris will mehr als Sunnys Kumpel sein

Ganz so locker wie Vince, nimmt Sunny diesen Kuss nicht. Einmal mehr steht sie bei Chris auf der Matte, um sich auszuheulen und stürtzt ihren Kumpel damit in ein Gefühlschaos. "Als ich ihn angesehen habe, da war er wieder der alte Vince, in den ich mich verliebt habe", eröffnet Sunny ihrem Kumpel. Chris versucht, seine Gefühle für Sunny zu verbergen und wieder seine Rolle als 'beste Freundin' einzunehmen. Er will mit Sunny zusammen sein, aber doch nicht so. "Liebst du ihn noch?", will Chris dann von Sunny wissen. Doch die Antwort kann ihn nicht zufrieden stellen. "Keine Ahnung. Ja, irgendwie", meint sie. Sunny scheint verzweifelt, doch Chris ist es nicht minder. Was soll er nur mit seinen Gefühlen anfangen?