Patrick Heinrich

GZSZ-Rolle: Erik Fritsche

10. Januar 2020 - 5:59 Uhr

Patrick Heinrich spielt Erik Fritsche

Erik (gespielt von Patrick Heinrich) ist Ur-Berliner. Aufgewachsen in einer Rudower Plattenbausiedlung, war Jan Schilling (Markus Ertelt ), Eriks älterer Halbbruder, sein Vorbild und seine Stütze. Als Jan jedoch mit seiner Mutter aus Rudow wegzog, geriet Erik immer mehr auf die schiefe Bahn. Und auch seine erste große Liebe, Shirin (Gamze Senol), konnte daran nichts ändern – im Gegenteil. Für ihren gemeinsamen Traum raubte Erik sogar eine Bank aus und wanderte anschließend für acht Jahre ins Gefängnis.

Mehr erfahren über Erik

Doch dieses Leben hat Erik jetzt hinter sich gelassen. Mittlerweile wohnt er mit seiner Freundin Toni (Olivia Marei) in der WG und macht eine Ausbildung zum Koch im Mauerwerk. Erik hat sich für ein Leben "auf der guten Seite" entschieden. Mit seiner temperamentvoll-charmanten Art und seiner Berliner Schnauze ist er an Tonis Seite ein fester Bestandteil des Kolle-Kiezes.