Beruflich als auch privat

Guido Maria Kretschmer: So hat sich sein Leben durch Corona verändert

17. August 2020 - 12:08 Uhr

Digitale Fashion-Show ist eine ganz neue Erfahrung

So etwas hat Star-Designer Guido Maria Kretschmer (55) in seinen 25 Jahren im Modebusiness noch nicht erlebt: am Wochenende fand seine erste digitale Fashion-Show statt. Ungewohnt und aufregend sogleich. Viel hat sich durch die Corona-Krise in seinem Leben verändert – beruflich wie privat. Im Video spricht der Modeschöpfer über seinen Corona-Alltag.

„Ich fand es beängstigend“

Guido Maria Kretschmer hat die Lockdown-Phase zuhause verbracht und in dieser Zeit neue Mode entworfen. Einsam war der Modeschöpfer nicht, er hat schließlich seinen Ehemann Frank (65) und seine Hunde. Doch es gab auch Schicksalschläge, die das Ehepaar gemeinsam verarbeiten mussten. "Ich fand es beängstigend, dass man Menschen kannte, die gestorben sind. Dann kriegt das eine ganz andere Dimension", sagt Guido Maria Kretschmer. Vor allem der Corona-Tod von Jörn Kubicki (†54), der Lebenspartner des Politikers Klaus Wowereit (66), hat beide sehr mitgenommen.

Warum sich Guido Maria Kretschmer nicht aus Angst vor dem Virus versteckt, erfahren Sie im Video.

„Shopping Queen“ mit Guido Maria Kretschmer auf TVNOW streamen

Folgen von "Shopping Queen" mit Designer Guido Maria Kretschmer können Sie sich jederzeit in voller Länge auf TVNOW ansehen.