Klare Ansage an die Fuß-„Verehrer“

Gülcan Kamps kann nicht mehr schweigen - sie wir von Fuß-Fetischisten belästigt

Gülcan Kamps hat die Nase gestrichen voll.
© imago images / Oliver Langel, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. Januar 2020 - 12:51 Uhr

Gülcan Kamps wird von Fuß-Fetischisten belästigt

Sie posiert in einem knallroten Jogginganzug. Auch ihre Schuhe, sexy High Heels, sind knallrot. Und um genau die geht es. Gülcan Kamps (37) bittet bei Instagram um Verständnis: Sie hat kein Interesse daran, ihre gebrauchten Schuhe zu verkaufen. Der Beitrag kommt nicht von ungefähr: "Seit einigen Monaten explodiert mein Postfach hier auf Instagram mit hunderten von Nachrichten TÄGLICH zu meinen Schuhen und ob ich bereit bin die getragenen Exemplare zu verkaufen". Jetzt bittet die ehemalige VIVA-Moderatorin um Nachsicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich kann nicht mehr weiter dazu schweigen👱🏽‍♀️Seit einigen Monaten explodiert mein Postfach hier auf Instagram mit hunderten von Nachrichten TÄGLICH zu meinen Schuhen und ob Ich bereit bin die getragenen Exemplare zu verkaufen🤷🏽‍♀️Meine Lieben,Ich dachte am Anfang auch wie lustig so eine witzige Frage😂aber mittlerweile hat das Dimensionen erreicht,dass Ich es jetzt ansprechen muss✅Liebe Männer aus besagter Fussszene,Ich bin die falsche Ansprechpartnerin und das hier ist auch nicht der richtige Account.Mal eine total ernst gemeinte Frage meinerseits!Angenommen Ich wäre auch aus der Szene!Was sollen wir dann machen?Verabreden/Treffen/Schuübergabe???Und das geht an alle Herren aus der Fussfetisch Szene(wie auch immer Ich dort gelandet bin🤷🏽‍♀️)Liebe Gentlemen,Ich bin total mit all Euren Vorlieben zu diesem Thema einverstanden und akzeptiere immer den Geschmack von anderen Menschen✅jeder so wie er glücklich ist✅und möchte das wir weiterhin positiv miteinander verbunden bleiben✅bleibt gerne weiterhin hier auf meinem Account✅aber Ich bitte Euch aufzuhören mir Videos und Bilder von Euch und div Schuhen zu schicken✅auch Ich werde Euch keine Schuhbilder,Flip Flop Bilder,Fusssohlenbilder🤷🏽‍♀️???,in Farbe XY lackierte Fussnägel Pic’s etc.senden✅Ja,die...Sie hatte nur noch Schuhe an...Witze verstehe Ich🤓✅Und hier kommt das wichtigste:Ich werde auch keine von meinen getragenen Schuhe für viel Geld verkaufen!!!Bitte hört auf mir Summen zu bieten und spendet das Geld lieber für einen sinnvollen Zweck.Ich weiß,das klingt alles absurd(für ganz viele von Euch)!Aber...auch das ist kein Scherz!!!Ich möchte einfach mal wieder in Ruhe ein Ganz Körper Bild posten können ohne zu denken 💭 Lieber nicht GÜLCAN-weiß ja was dann wieder los ist!Einfach ein ganz normales Ganzkörperfoto mit Schuhen👠Also meine Lieben 🥰 Wir müssen nicht alle gleich sein und das ist auch das fantastische im Leben❤️Wir sollten alle Menschen so akzeptieren wie sie sind und leben❤️respektvoll miteinander umgehen❤️Meine Lieben,Ich möchte diesen Post mit einem positiven Bild beenden❤️Mit Schuhen👠#ad #werbung @mickie_krause_official #shoe #shoes #shoesoftheday #unique #stayreal #beyou #yourlifeyourway #happyguelcan

Ein Beitrag geteilt von Gülcan Kamps (@guelcankamps) am

Gülcan musste sich was von der Seele schreiben

"Ich kann nicht mehr weiter dazu schweigen", beginnt sie ihren Post. Man spürt beim Lesen förmlich: Gülcan schreibt sich hier richtig was von der Seele, macht ihrem Ärger Luft. Ihr Ärger gilt den etlichen Fuß-Fetischisten, von denen sie sich regelrecht belästigt fühlt. Aufgebracht stellt sie klar: "Liebe Männer aus besagter Fussszene, ich bin die falsche Ansprechpartnerin und das hier ist auch nicht der richtige Account".

Gülcan möchte künftig weder Videos und Bilder von Menschen mit diversen Schuhen geschickt bekommen, noch will sie umgekehrt Fotos ihrer Füße schicken - die Anfragen nerven sie einfach nur. Die Immobilienmaklerin hat Verständnis dafür, dass jeder Mensch anders ist und Vorlieben unterschiedlich sind, doch sie möchte künftig wieder Ganzkörperfotos von sich posten können, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Fuß-Fetischisten sie damit wieder auf den Plan ruft. Wir hoffen für Gülcan, dass ihr Beitrag Wirkung zeigt!