Außergewöhnliches Beauty-Geheimnis

GNTM-Star Betty Taube lässt sich Botox in die Achseln spritzen

© WENN.com, WENN

3. Dezember 2019 - 21:55 Uhr

Ex-GNTM-Kandidatin Betty Taube schockt ihre Fans

Was für ein unerwartetes Geständnis! Betty Taube (25), die 2014 durch ihre Teilnahme bei GNTM bekannt wurde, besticht seither durch ihre natürliche Schönheit. Das Model mit der Lockenpracht hat in der Vergangenheit mehrfach erwähnt, dass sie sich so gut wie gar nicht schminke. Umso erstaunter sind die Fans, als die Beauty jetzt in ihrer Instagram-Story berichtet, dass sie sich Botox in die Achseln spritzen lässt, und das schon seit einigen Jahren.

„Leute, nur unter den Achseln!“

An ihr Gesicht lässt Betty, die im Juni 2019 den Profi-Fußballer Koray Günter (25) heiratete, das Botox nicht. Stattdessen wird ihr das Nervengift in die Achseln gespritzt, damit sie nicht mehr schwitzt. Das sei ihr einziges Beauty-Geheimnis. In ihrer Instastory erzählte der Ex-GNTN-Star außerdem, dass er bei der Behandlung auf die angebotene Betäubung verzichte: "Es tut nicht weh – aber ich liebe Spritzen". Na, wer hätte das gedacht?

Welche Lebensmittel übrigens gegen Schwitzen helfen, wird hier erklärt.

Im Video: Bettys Traumkleid