Konnte da jemand den Adventskalender nicht abwarten?

Dreiste Diebe stehlen acht (!) Tonnen Schokolade

Konnte da jemand den Adventskalender nicht abwarten? Dreiste Diebe stehlen acht (!) Tonnen Schokolade
03:00 min
Dreiste Diebe stehlen acht (!) Tonnen Schokolade
Konnte da jemand den Adventskalender nicht abwarten?

30 weitere Videos

Schokolade macht ja bekanntlich glücklich – wenn also jemand in Hessen mit einem strahlenden Lächeln herumläuft, könnten sie es sein: die Diebe, die in der Nacht auf Samstag acht Tonnen Schokolade von einem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg geklaut haben. Aber wo sind die Süßwaren? Unsere Reporterin Victoria Enzenauer hat sich auf die Suche gemacht, ob sie fündig geworden ist, sehen Sie im Video!

Schokolade im Wert von 80.000 Euro verschwunden!

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag (19. November) mit einem gelben Sattelauflieger der Marke Schmitz Cargobull unglaubliche acht Tonnen der Süßigkeit gestohlen. Der Wert liegt bei rund 80.000 Euro.

Und diese Schokolade scheint auch schnell ihren Weg zum Konsumenten gefunden zu haben: Der gestohlene Sattelauflieger wurde noch am gleichen Tag im Bereich Dietzenbach wieder aufgefunden. Und zwar leer – von der Schokolade fehlt bislang jede Spur. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Rüsselsheim.

Sind die Schokodiebe Serientäter?

Und es wird noch kurioser: Erst am 23. Oktober waren sechs Tonnen Schokolade auf 32 Paletten vom gleichen Gelände gestohlen worden, ebenfalls mit einem Sattelzug. Diese geklaute Ladung fand sich jedoch wenig später in einer Lagerhalle im benachbarten Rödermark wieder. Der Plan ging hier schief: Die Polizei fand eine leere Packung der gesuchten Beute vor der Lagerhalle und kam so auf die Spur der Schokodiebe, die ihre Vorliebe für die Süßigkeit hier wohl nicht unterdrücken konnten. Die Ermittler stehen vor einem absoluten Rätsel. (pm/gmö)