Archiv

Schokolade

Schon seit Generationen zählt Schokolade zu den beliebtesten Genüssen. Die Schokoladenwelt ist heute ausgesprochen vielfältig und Basis für viele Rezeptideen.

Schokolade picture alliance / Zoonar | Svetlana

Was wäre die Welt der Süßigkeiten ohne Schokolade, das in vielen Ländern dieser Welt geliebte Kakaoerzeugnis mit langer Geschichte? Das Wort Schokolade, das vielen Menschen schon beim Hören das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, stammt vom aztekischen Kakaotrunk namens Xocolatl ab. Bei Völkern wie den Maya wurde Kakao schon vor etlichen Jahrtausenden angebaut, verarbeitet und genossen. In Europa wurde das exotisch schmeckende Getränk erst im 16. Jahrhundert bekannt. Spanische Eroberer brachten den Kakao von ihren Reisen aus der neuen Welt mit. Aufgrund der hohen Kosten für die Grundzutaten war das Getränkt vorerst nur den Wohlhabenden vorbehalten. Doch wann begannen die Menschen damit, im größeren Stil Kakao zu Schokolade zu verarbeiten? In Deutschland entstanden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts die ersten Schokoladenfabriken. Im Laufe der Jahrzehnte wurden die Verfahren immer weiter verbessert und verfeinert. So entstand ein Produkt, das bis zum heutigen Tag zu den beliebtesten Genussmitteln zählt.

Eine beeindruckende Produktvielfalt – Schokolade heute

Vielfältig ist die Welt der Schokolade. Zu den wichtigsten Zutaten gehören neben der Kakaomasse auch Zucker, Milch beziehungsweise Milchpulver und Kakaobutter. Im Hinblick auf den Kakaoanteil wird unter anderem zwischen Milchschokolade und Bitterschokolade, die ohne Milch auskommt, unterschieden. Bei der sogenannten weißen Schokolade fällt hingegen die Kakaomasse ganz weg. Darüber hinaus prägen weitere Aromen die Palette an Produkten. So gibt es zum Beispiel auch Sorten, die leicht salzig oder scharf schmecken, die mit fruchtigen Nuancen aufwarten, mit Nüssen versehen sind oder alkoholhaltige Flüssigkeiten beinhalten. Der Kreativität sind bei der Produktion von Schokolade keine Grenzen gesetzt. Ein aktueller Trend ist es, pikante Zutaten beizumischen. Sogar Fleischwaren und Bier kommen heute zum Einsatz.

Leckeres mit Schokolade

Schokolade ist nicht nur pur ein Genuss, sondern auch als Zutat für diverse Rezepte eine feine Sache. Viele Köche und Feinschmecker haben zum Beispiel für sich entdeckt, dass die kräftigen Schokoladenaromen vorzüglich zu Wildgerichten passen, aber auch viele Süßspeisen lassen sich mit Schokolade wunderbar verfeinern.