10. November 2014 - 10:32 Uhr

Bauch einziehen und Beine hoch!

Kaya Yanar will etwas gegen seine Rückenprobleme tun: "Mich zwickt ab und zu der Rücken. Deshalb hat man mir gesagt, ich soll ein bisschen Yoga machen." Yoga, eigentlich doch nur was für Frauen, oder? Das hat sich der Comedian zum Anlass genommen, Autoverkäuferin Panagiota Petridou mit zu nehmen. Doch nicht nur für den Comedian, nein, auch für die Fernsehmoderatorin ist das eine Premiere. Doch bevor die erste Stunde beginnt, schauen sich die beiden ein Buch über Yoga an. "Meinst Du, das ist was für uns?", fragt Kaya Yanar zweifelnd. Auch Panagiota Petridou ist sich nicht mehr ganz sicher: "Wenn wir nachher so aussehen, dann gehen wir lieber wieder zum Volleyball."

Geht's noch - Kayas Woche: Kaya Yanars Yogastunde mit Panagiota Petridou
Kaya Yanars Yogastunde mit Panagiota Petridou

Doch keine Zeit mehr zum Überlegen, denn Yoga-Lehrer Roland hat den Raum betreten. "Ja, wir haben schon ein paar krasse Posen gesehen", gibt der Comedian zu. "Und, ihr habt euch ein paar schöne Verrenkungen ausgesucht, und da arbeiten wir jetzt dran, oder wie?", fragt Roland seine Schüler. Also dann, Socken aus und los geht's!

Erste Übung: Atemtechnik

Roland zieht sich sein Achselshirt hoch und klemmt es sich hinten den Kopf, so dass sein Bauch nackt ist. "Den Trick kenn' ich. Das mach' ich aber nicht!", sagt Panagiota. Der Meister neigt sich mit der Anweisung "Atmet aus!" nach vorne und richtet sich wieder auf. "Wo ist denn dein Bauch?", fragt die Moderatorin und versucht die Übung nachzumachen. Dem Yogalehrer zieht sie noch nicht genug den Bauch ein: "Zieh' mehr!" Panagiota zieht und zieht und plumps fällt sie auf den Rücken.

Kaya Yanar ist voll motiviert

Zweite Übung: Der Baum

"Das ist jetzt echt 'ne totale Anfängerübung, das müsst ihr jetzt irgendwie hinkriegen", versucht Roland seine beiden Schüler zu motivieren. Also, ein Bein anwinkeln und die Fußfläche gegen den inneren Schenkel pressen. "Schön unter 'n Sack", kommentiert Kaya Yanar die Übung. Die beiden hüpfen auf einem Bein und rudern mit den Armen. Kaya ist richtig aufgedreht. "Kannst du den LSD-Typen neben mir mal wieder ausschalten, fordert Panagiota Roland auf. Der schaut sich den lachenden Comedian an und ist sprachlos.