Sie zeigen aller Welt ihr Liebesglück

Fußballstar Julian Weigl und Super-RTL-Moderatorin Sarah Richmond: Traumhochzeit in Portugal

Julian Weigl und Sarah Richmond haben sich im Teenageralter kennengelernt
Julian Weigl und Sarah Richmond haben sich im Teenageralter kennengelernt
© imago images / Sven Simon, SpotOn

08. September 2020 - 14:02 Uhr

Ehepaar teilt Hochzeitsfotos mit Fans

Ihr großes Liebesglück soll jeder sehen: Fußballstar Julian Weigl und Super-RTL-Moderatorin Sarah Richmond haben sich in Portugal das Ja-Wort gegeben. Auf Instagram teilen der Kicker und die Moderatorin romantische Bilder ihrer Traumhochzeit. Denn gerade die vergangenen Monate dürften für das Paar alles andere als einfach gewesen sein.

„Ich schwebe auf Wolke-7-Millionen!“

Wenn diese Bilder nicht mehr als 1000 Worte sagen! Überglücklich und total verliebt lässt das Traumpaar seine Fans wissen: Ja, wir sind verheiratet. "Alles in meinem Leben hat mich zu Dir geführt", schreibt die 23-Jährige zu den Hochzeitsbildern. "Ich schwebe auf Wolke-7-Millionen!" Und auch der Fußballer, der aktuell bei Benfica Lissabon spielt, findet emotionale Worte: "Ich könnte nicht glücklicher sein, dass ich dich nicht nur meine beste Freundin, meine Partnerin-In-Crime, sondern jetzt auch meine Ehefrau nennen darf." Geheiratet wurde am 7. September, einen Tag vor dem Geburtstag des Fußballprofis.

Keine leichte Zeit: Weigl bei Angriff auf Teambus verletzt

Benfica's player Julian Weigl, left, vies for the ball with Tondela's Joao Pedro during a Portuguese League soccer match between Benfica and Tondela in Lisbon, Portugal, Thursday, June 4, 2020. The Portuguese League soccer matches resumed Wednesday w
Seit diesem Jahr kickt Julian Weigl (links) bei Benfica Lissabon, lebt seitdem gemeinsam mit seiner Sarah in Portugal.
© AP, Tiago Petinga, MF

Schon seit Teenagertagen sind die beiden ein Paar, 2019 dann die Verlobung auf Mallorca. Die Traumhochzeit in Portugal krönt ihr Liebesglück. Denn die Moderatorin und der Fußballer haben nicht nur leichte Zeiten hinter sich.

Bei einem Attentat auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund 2017 kommt Weigl, der damals bei BVB spielte, mit dem Schrecken davon – doch vor wenigen Monaten, im Juni 2020, wird der Fußballer in Portugal verletzt. Unbekannte werfen Steine auf den Teambus seines Vereins, der 25-Jährige wird von Splittern verletzt.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Sarah hört Angriff über das Telefon mit

Zeugin der Attacke damals: Ausgerechnet seine Sarah, mit der er gerade telefoniert, als es zum Angriff kommt. Doch auch diesen Schock verkraftet das Paar gemeinsam – und ist jetzt glücklicher denn je.

Im Video: So erlebte Sarah Richmond den Angriff auf ihren Freund

Auch interessant