Jetzt spielt er wieder mit Shaqiri zusammen

Wechsel-Hammer: Jérôme Boateng in die französische Liga

01. September 2021 - 12:46 Uhr

Abflug nach Lyon

Hammer-Wechsel auf der letzten Rille! Medienberichten zufolge wechselt Jérôme Boateng zu Olympique Lyon. Der Weltmeister von 2014 soll gestern Abend schon seinen Medizincheck absolviert haben.

Jérôme Boateng soll für zwei Jahre unterschreiben

Zwei Monate war einer der weltbesten Innenverteidiger arbeitslos. Doch jetzt hat der langjährige Defensivkünstler der Bayern wohl einen neuen Job gefunden. Laut der französischen Zeitung 'L'Equipe' soll der 32 Jahre alte Boateng beim französischen Europa-League-Teilnehmer Olympique Lyon einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Ganz allein ist Boateng, der am Freitag 33 wird,in der südostfranzösischen Metropole aber nicht. Trainiert wird der Club vom früheren Leverkusen-Coach Peter Bosz. Außerdem steht in Lyon seit ein paar Wochen auch Xherdan Shaqiri unter Vertrag. Mit dem Schweizer Kraftpaket spielte Boateng von 2012-2015 gemeinsam bei den Bayern, holte unter anderem den Champions-League-Titel 2013. Boatengs Vertrag beim deutschen Rekordmeister war am 30. Juni nach zehn Jahren ausgelaufen. (mli)