Schwerer Unfall im Taunus

Frontalcrash: Cabriofahrer überlebt schwer verletzt

Der 37 Jahre alte Fahrer kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.
Der 37 Jahre alte Fahrer kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.
© Fritz Demel

04. Mai 2021 - 18:18 Uhr

Überholmanöver hätte auch tödlich ausgehen können

Montagabend kurz nach 19 Uhr sind auf der Bundesstraße zwischen Usingen und Eschbach zwei Autos frontal aufeinander gestoßen. Der 37-Jährige Usinger am Steuer des blauen VW-Cabrio hatte ein anderes Fahrzeug überholen wollen und dabei den entgegenkommenden Kombi übersehen oder die Zeit für den Überholvorgang unterschätzt.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Golf-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 26 Jahre alte Weilroder aus dem Kombi wurde leicht verletzt.

LESE-TIPP: Warum Sie niemals vor einem Laster einscheren sollten

Beide Fahrzeuge sind Totalschaden. Die Bundesstraße war bis in den späten Abend gesperrt.

Auch interessant