Neues Krimi-Spiel

Online auf Verbrecherjagd mit den "Drei ???"

08. Januar 2022 - 10:41 Uhr

Virtuelle Verbrecherjagd mit interaktiven Elementen

Wie wäre es, wenn Sie den legendären "Drei ???" helfen könnten einen Fall zu lösen? Das geht jetzt online, bei einem Krimispiel – ein ganz neues Genre, erfunden bei uns in Hessen. Echte Schauspieler, viele Detektivfans und das alles corona-konform, also ohne persönlichen Kontakt. Wie die neue Spielform funktioniert, das sehen Sie im Video.

Spieler begeben sich auf Rätselreise

Das Szenario sieht so aus: "Die drei ???" übernehmen einen Fall. Über die Videoplattform Zoom können sich Spielteilnehmer dann zu einer Gruppe zusammenschließen und als Detektive den "Drei ???" helfen das Rätsel zu lösen – alles ganz virtuell. "Du bekommst von uns eine Website, da sind Indizien, Videos, Audios, Schriftstücke, die man in der Gruppe anschauen und diskutieren kann.", erklärt der Ideengeber Frederik Malsy.

LESE-TIPP: Warum wir "Die drei ???"-Hörspiele seit Folge 1 lieben

In den verschiedenen virtuellen Zoom-Räumen kommen die Teilnehmer in Gruppen zusammen. Dazu stoßen immer wieder Schauspieler, die als Zeugen von den Spielern live befragt werden können um neue Tipps im Fall zu bekommen. Auch "Die drei ???" Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews nehmen teil – zumindest stimmlich und leiten so durch das Krimi-Abenteuer.

Ob alleine oder in der Gruppe - das ist für das Krimispiel ganz egal

Gespielt werden kann das Spiel als allein, als Paar oder in der Gruppe. Um den Fall zu lösen haben die Teilnehmer circa zweieinhalb Stunden Zeit und zahlen zwischen 20 bis 30 Euro pro Person.