Mercedes knapp geschlagen

1. FT in Ungarn: Verstappen zeigt Hamilton die Zähne

Max Verstappen legte im 1. Training in Budapest die Bestzeit hin
Max Verstappen legte im 1. Training in Budapest die Bestzeit hin
© Getty Images, Bongarts, AJB / WTM

30. Juli 2021 - 15:38 Uhr

Bottas hauchdünn hinter Verstappen

Hungaroring ist Hamilton-Land? Von wegen! Max Verstappen hat zum Auftakt beim Großen Preis von Ungarn ein Ausrufezeichen gesetzt. Im 1. Freien Training knallte der Red-Bull-Pilot die schnellste Runde in den Asphalt, rund sechs Hundertstel schneller als Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Lewis Hamilton, der die vergangenen drei Jahre in Budapest triumphierte, wurde mit mehr als einem Zehntel Rückstand Dritter.

Ferrari mit gutem Eindruck

Sebastian Vettel ließ es ruhig angehen, stellte den Aston Martin mir anderthalb Sekunden Rückstand auf Rang 13 ab. Gut in Fahrt kam Mick Schumacher im Haas. Rang 17 und knapp drei Sekunden Rückstand ist eine beachtliche Leistung. Zum Vergleich: Teamkollege Nikita Mazepin wurde 19. – sechs Zehntel langsamer als Schumacher.

Eine ordentliche Performance lieferte Carlos Sainz ab. Als Vierter nahm er Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc rund drei Zehntel ab.