Diese Teile treiben den Puls nach oben

Fashion-Update: Alles auf Liebe - mit Herzprints und Romantik-Looks

In der Mode spielt die Liebe eine große Rolle, sagt RTL-Fashion-Expertin Tanja Comba.
In der Mode spielt die Liebe eine große Rolle, sagt RTL-Fashion-Expertin Tanja Comba.
© Instagram/jomabelleloves

01. Juni 2021 - 12:00 Uhr

Mode in Zeiten des Umbruchs

von RTL-Mode-Expertin Tanja Comba

Die Liebe ist definitiv ein Thema, das uns alle ständig begleitet. Und, darf man Astrologen und den Sternen glauben, momentan mehr denn je. Denn Astro-Experten zufolge befinden wir uns in einer besonders emotionalen Zeit des Umbruchs, der Erneuerung. Altes wird losgelassen, Neues wird entstehen. Und der Schlüssel unserer Zukunft liegt in unseren Herzen. Was wir in Liebe und mit dem Herzen machen, wird gut werden. Kein Wunder also, dass auch in der Mode die Liebe eine große Rolle spielt. Sei es in Form von Herzprints, Romantik-Looks oder der Farbe der Liebe schlechthin – Rot.

All you need is Love, Love is all you need – und natürlich diese heißen Fashion Trends.

Zum Verlieben: Teile im Romantik-Look

Die Liebe… macht uns stark, ist wunderschön, beflügelnd, aber manchmal auch schmerzhaft, bis ins Mark erschütternd, unrealistisch, verletzend, für immer, flatterhaft, vergänglich, rein körperlich. Die Liebe ist so viel, und besondere Sternenkonstellationen haben bereits im vergangenen Jahr Einiges in Bewegung gebracht.

Und so wundert es nicht, dass in Online-Shops sofort eines auffällt, wenn wir uns die Neuheiten anschauen: Der Trend zu Romantik-Looks. Die Romantik ist ja schließlich ein ganz wunderbarer Teil des großen Themas Liebe. Irgendwie scheint der Wunsch nach romantischen Erlebnissen derzeit sehr ausgeprägt zu sein. Wie passend also, dass wir in den Shops wirklich wunderschöne Kleider und Zweiteiler – verziert mit Volants, Blumenmuster, Rüschen und Puffärmeln finden.

Süßes Detail: Puffärmel

Wie schön, ich Liebe solche romantisch verspielten Looks. Wunderschön weiblich und schmeichelnd. Besonders Puffärmelchen haben es mir angetan, was mir von meiner lieben Kollegin Lara bei diversen Drehs schon den Kosenamen "Miss Puffärmel" einbrachte. Irgendwie tauchten diese Ärmel immer wieder auf oder wurden Thema…

Labels wie Zimmermann oder Loveshackfancy haben sich total dem romantischen Stil verschrieben. Hier ein toller Zweiteiler der aktuellen Loveshackfancy-Kollektion:

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Definitiv müssen Looks im Romantik-Stil trotz Streublümchen und Rüschen* keineswegs artig wirken – im Gegenteil. Denn mit Cutouts, Ausschnitten oder Schlitzen im Rock blitzt hier und da die richtige Portion Haut und macht den Look einen Hauch sexy.

Toller Kombinationspartner: Jeansröcke

Super schön in Kombination zu Tops im Romantiklook sind übrigens auch Jeansröcke. Eines DER Trendteile dieses Frühjahrs/ Sommers.

Besonders schön, weil sie weibliche Kurven ganz wunderbar in Szene setzen, sind Pencilskirts in Midilänge wie dieser:

Oder in der kürzeren, knielangen Variante:

Rot, die ewige Farbe der Liebe

Die Farbe Rot steht seit jeher für Liebe und Leidenschaft. Sie steht für das Feuer und löst tiefe Gefühle in uns Menschen aus. Es ist nachgewiesen, dass Männer von roter Kleidung an Frauen stärker angezogen werden als von andersfarbiger Kleidung… ok… Wen wundert's bei solchen Kleidern beispielsweise:

Looks in Rot haben immer eine besondere Strahlkraft, fallen besonders auf und wirken sehr sexy. Die Farbe Rot ist in der Mode ein echter Klassiker.

Ebenso verhält es sich mit roten Fingernägeln und Lippen. Sie fallen auf Anhieb ins Auge, wirken Anziehend und sind nie out. Trage ich übrigens auch gerade während ich diesen Text schreibe – beides.

Ein strahlendes Rot ist ein Hingucker mit Signalwirkung, und es müssen nicht mal Looks in Rot von Kopf bis Fuß sein. Auch Tops mit roten Hihlights wie Herzchen - Prints in Rot oder mit "Liebes-Botschaften" sind einfach schön und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Das "I love Paris"-T-Shirt von Dior* ist eindeutig mein Lieblingsshirt der Saison. Mit dem Aufdruck spricht es mit Sicherheit nicht nur mir aus der Seele. Eine Liebesbekundung an Paris, DIE Stadt der Liebe schlechthin. Es ist doch wirklich so: Kaum ist man dort, fühlt man sich schon wie frisch verliebt, das Herz schlägt mir jedes Mal bis zum Hals. Ich bin total überwältigt und ergriffen von der atemberaubenden Schönheit dieser Stadt.

So ein Shirt muss man doch einfach lieben! Zumindest, wenn man wie ich einen Heiratsantrag (!) in Paris bekommen hat... Und auch ansonsten einfach wunderbare Erinnerungen an diese wunderschöne Stadt hat.

Das Shirt ist wunderschön – der Preis dafür natürlich für die meisten von uns nicht so sehr. Aber solche Botschaften auf einem Shirt gibt es ja auch anderswo. Liebesbekundungen auf Oberteilen kennen wir ja alle von den klassischen "I Love…"-Shirts, Sweatshirts und Hoodies, die es in jeder Großstadt für ein paar Euro zu kaufen gibt. Auch in Paris. Ich reise beispielsweise nie aus New York ab, ohne mir ein neues "I Love NY"-Shirt gekauft zu haben…

Und auch ansonsten gibt es jede Menge herzige Botschaften auf Shirts:

Auch ein ganz kleines Herz ohne alles andere sagt manchmal mehr als 1.000 Worte

Manchmal reicht auch nur das EINE Wort. Das eine Wort, um das sich alles dreht: LOVE

Die Deutsche Designerin Dorothee Schumacher launchte beispielsweise 2020 ein Shirt* mit dem Wort Love. Ich fand es in Himmelblau besonders schön.

Also, des Öfteren mal so ein Top anziehen und der Welt damit ein bisschen schenken. Denn Liebe ist doch immer eine wunderbare Botschaft.

Ins Netzt gegangen… die neuen It-Bags

Die ewige Suche nach der großen Liebe (oder auch dem flüchtigen Liebes-Abenteuer) hat gerade in Lockdown-Zeiten die Nutzungszahlen von Online-Dating-Plattformen in die Höhe getrieben. Kein Wunder, drohte doch vielen Singles die Vereinsamung. Und so wurde… ins Netz gegangen und im unendlichen Ozean der Liebeswilligen gefischt, bis… ja, genau, der/die Richtige ins Netz gegangen ist. Wen wundert's, dass auch in der Mode "das Netz" sehr angesagt ist.

Wir tragen diese Frühlings/Sommer-Saison Netz. Besonders haben es uns Netz-Taschen, auch Market-Bags genannt, angetan. Sie avancieren regelrecht zu It-Bags. Es gibt die tollsten Varianten an geknüpften Taschen. Ganz schlichte, mit Ledergriffen oder mit Perlen verziert.

Longchamp schickte seine Modells mit diesem Edel-Modell auf den Laufsteg und jetzt ist es gerade der Renner:

Handtasche Le Pliage Filet
Die Handtasche Le Pliage Filet gibt es in sechs verschiedenen Farben.
© Longchamp

Aber auch die ganz einfachen Netz-Taschen*, die an Einkaufnetze erinnern, sind Trend.

Kein Wunder, die Taschen passen auch wunderbar zu ganz vielen Looks. Besonders schön auch zu sommerlichen romantischen (und da schließt sich der Kreis) Walla-Walla-Kleidern.

Ich hoffe, Ihr konntet ein paar wunderbare Trendteile für Euch entdecken. In diesem Sinn wünsche ich einen Monat mit einem Herz voller Liebe! Bis zum nächsten Fashion-Update.

Eure Tanja

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant