Vom Kicker zum Autor

Ex-Eintracht Frankfurt-Spieler Marco Russ stellt sein erstes Buch vor

06. Oktober 2021 - 17:50 Uhr

Kämpfen. Siegen. Leben.

Er war Publikumsliebling bei der Eintracht Frankfurt: der ehemalige Innenverteidiger Marco Russ. Nun hat er sein erstes Buch veröffentlicht: "Kämpfen. Siegen. Leben." heißt seine Biografie. Auch wenn er erst 36 Jahre alt ist, hat Marco Russ schon viel durchlebt. Neben vielen Höhen mit der Eintracht musste er auch die Diagnose Hodenkrebs verkraften. Warum er sich trotzdem am Anfang nicht sicher war, ob seine Lebensgeschichte für ein ganzes Buch ausreicht – im Video.

Marco Russ bei der Vorstellung seiner Biografie "Kämpfen. Siegen. Leben."
Marco Russ bei der Vorstellung seiner Biografie "Kämpfen. Siegen. Leben."
© RTL

Zusammenarbeit mit Buchautor Alex Raack

Seine Lebensgeschichte hat Marco Russ jedoch nicht selbst aufgeschrieben. Er hat sie dem Buchautor Alex Raack erzählt, der diese dann aufs Papier brachte. Mit den Erzählungen über seine Hodenkrebs-Erkrankung möchte der Vater von zwei Kindern auch ein Tabu brechen. Sein offener Umgang soll auch anderen helfen, besser mit dem Thema umzugehen. Auf den knapp 240 Seiten erzählt er aber auch von vielen Erfolgen, wie beispielsweise dem Gewinn des DFB-Pokals 2018 mit der Eintracht. "Das kannst du nicht tauschen mit irgendwas, sondern das ist das absolute Highlight meiner Karriere gewesen und ich erinnere mich immer gerne zurück", so Marco Russ. (dgö)