RTL News>Fussball>

Europa League: Eintracht Frankfurt schont sich bei Fenerbahce ins Achtelfinale

Die Eintracht macht's im Schongang

Frankfurt nach Unentschieden bei Fenerbahce im Achtelfinale der Europa League

Highlights: Fenerbahce - Eintracht Frankfurt Europa League
02:59 min
Europa League
Highlights: Fenerbahce - Eintracht Frankfurt

30 weitere Videos

Frankfurt unter den besten 16

Willkommen im Achtelfinale! Nach einem 1:1 bei Fenerbahce Istanbul hat Eintracht Frankfurt als Gruppensieger den direkten Einzug in die K.o.-Runde der Europa League geschafft. Dabei glänzte das Team von Trainer Oliver Glasner 40 Minuten lang, musste sich später aufgrund des Geschehens im Parallelspiel auch nicht mehr groß anstrengen.

Glasner: "Es ist fantastisch"

Eintracht Frankfurt machte bei Fenerbahce sofort deutlich, dass es nicht irgendwie den Gruppensieg und damit den sofortigen Einzug ins Achtelfinale klarmachen wollte, sondern mit einem überzeugenden Sieg. Von der ersten Minute stürmte der Bundesligist wie wild Richtung gegnerisches Tor. Es dauerte zwar über 28 Minuten, aber Djibril Sow belohnte diesen Mut dann doch noch (29.). Lange hielt die Führung jedoch nicht, Mergin Berisha erzielte kurz vor der Halbzeit den Ausgleich (42.) – nachdem zuvor von Mesut Özil und Co. in der Offensive überhaupt nichts zu sehen war.

In der zweiten Halbzeit wurde es in einer immer zäher werdenden Partie kaum noch aufregend. Erst in der 66. Minute kochten die Emotionen wieder hoch. Fenerbahce forderte Elfmeter, Tuta sollte Berisha gefoult haben – doch auch nach dem Video-Check beließ es der Schiedsrichter bei seiner Einschätzung, keinen Strafstoß zu geben. Von der Eintracht kam kaum noch was – wohl auch wegen der Erkenntnis, dass der Gruppensieg wohl schon sicher ist. Weil Olympiakos Piräus bei Antwerpen (0:1) nicht gewinnen konnte, war Frankfurt nicht zum Siegen verdammt – und beließ es beim 1:1 in Istanbul. (sho)

Eintracht-Coach Glasner: "Es ist fantastisch" Frankfurt im EL-Achtelfinale
00:51 min
Frankfurt im EL-Achtelfinale
Eintracht-Coach Glasner: "Es ist fantastisch"

30 weitere Videos