"Als wären sie niemals weg gewesen"

Erstes Foto der "Harry Potter"-Reunion ist da!

Die "Harry Potter"-Reihe machte sie berühmt (v.l.n.r.): Emma Watson, Rupert Grint und Daniel Radcliffe.
Die "Harry Potter"-Reihe machte sie berühmt (v.l.n.r.): Emma Watson, Rupert Grint und Daniel Radcliffe.
© imago images/Everett Collection, SpotOn

09. Dezember 2021 - 13:26 Uhr

Mit Harry, Hermine und Ron

Auf die Fans von "Harry Potter" wartet gleich zu Beginn des neuen Jahres ein wahres Highlight. Sie dürfen sich anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des ersten Films auf zwei besondere Specials mit ihren Filmlieblingen freuen. Der Streamingdienst HBO Max veröffentlichte am Mittwoch (8. Dezember) nun vorab ein erstes Foto vom Dreh der Reunion.

"Als wären sie niemals weg gewesen"

"Als wären sie niemals weg gewesen", ist unter anderem neben dem Foto zu lesen, das die drei Hauptdarsteller Rupert Grint (33), Emma Watson (31) und Daniel Radcliffe (32) in Sesseln sitzend und im angeregten Gespräch zeigt. HBO Max teilte es auf Instagram und Twitter.

20. Jahrestag des ersten Teils

Die beiden Specials "Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts" und "Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses" sind in Deutschland ab dem 1. Januar bei Sky und Sky Ticket verfügbar. Ein neuer Trailer von HBO Max ließ die Fans bereits in magischen Erinnerungen schwelgen.

In "Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts", einem der beiden Specials, aus dem das nun veröffentlichte Foto stammt, treffen Radcliffe, Watson und Grint erstmals nach dem Ende der Filmreihe wieder mit Regisseur Chris Columbus (63) zusammen, um den 20. Jahrestag des ersten Teils "Harry Potter und der Stein der Weisen" zu zelebrieren.

Neben den drei Hauptdarstellern von Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley kehren auch viele weitere Darsteller aus den acht Filmen zurück. Darunter Helena Bonham Carter (55), Robbie Coltrane (71), Ralph Fiennes (58), Jason Isaacs (58), Gary Oldman (63), Imelda Staunton (65), Tom Felton (34), James Phelps (35), Oliver Phelps (35), Bonnie Wright (30), Alfred Enoch (33), Evanna Lynch (30) oder Ian Hart (57). (spot on news)