RTL-Experte freut sich aufs EM-Endspiel

Matthäus: Italien-Feuerwerk gegen defensiv-starkes England

08. Juli 2021 - 15:00 Uhr

Matthäus: Die beiden besten Teams im Finale

Italien gegen England im Finale der EM 2021. Das gab's noch nie. Während Italien zum vierten Mal in einem EM-Endspiel steht und den zweiten Triumph nach 1968 eintüten will, greift England erstmals nach dem Silberpokal. Für das Mutterland des Fußballs ist es das erste Finale bei einem großen Turnier seit der WM 1966 im eigenen Land. 55 Jahre Schmerz sollen für die "Three Lions" am Sonntag enden.

RTL-Fußball-Experte Lothar Matthäus ist heiß auf den Kracher im Wembley-Stadion. Im Interview wirft er einen Blick auf das Spiel, verrät, wem er eher die Daumen drückt und sagt, warum Hansi Flick genau der Richtige ist, um die deutsche Nationalmannschaft wieder aufzurichten.

Finaleinzug der Engländer etwas glücklich

Für Matthäus' Geschmack stehen die beiden besten Teams des Turniers Endspiel. Die Italiener hätten bei der EM ein regelrechtes "Feuerwerk abgebrannt" und glänzten mit ihrer "modernen Spielweise, das ist nicht der Catenaccio, den wir sonst kennen", sagte der Italien-Kenner, der von 1988 bis 1992 bei Inter Mailand spielte.

Aber auch England habe bei seiner "Heim-EM" mit vier Spielen in London überzeugt, so Matthäus. Auch wenn der Halbfinal-Sieg gegen Dänemark wegen des "ganz sicher unberechtigten Elfmeters" in der Verlängerung "etwas glücklich war". (mar)