Themen und Personen

Fußball-EM 2020

Die Fußball-EM 2020 wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie auf Juli 2021 verschoben. Insgesamt 24 Teams spielen um den Titel.

Fußball-EM 2020 picture alliance/dpa/UEFA via Getty Images | Harold Cunningham

Eigentlich sollte im Sommer 2020, vom 12. Juni bis zum 12. Juli, die Fußball-Europameisterschafft, - offiziell "UEFA EURO 2020" - stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde das Turnier allerdings verschoben und findet nun 2021 statt. Nun soll der Wettbewerb voraussichtlich vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in elf europäischen sowie einer asiatischen Stadt stattfinden. Wie auch schon 2016 werden erneut 24 Nationalmannschaften an der Endrunfe teilnehmen. 20 davon wurden bereits über die EM-Qualifikation ermittelt, vier weitere Mannschaften kamen über das Play-off-Turnier der UEFA Nations League 2018/19 dazu.

Das ist das Besondere an der EM 2021

Weil es sich um den 60. Jahrestag der ersten EM handelt, hat der europäische Verband UEFA beschlossen, das Turnier auf dem gesamten Kontinent stattfinden zu lassen. So sollen die beiden Halbfinale sowie das Finale beispielsweise im Wembley-Stadion in London ausgetragen werden, drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in Deutschland, in der Münchener Allianz Arena statt. Insgesamt werden 51 Spiele stattfinden.