RTL News>Stars>

Ellen DeGeneres erklärt Oprah Winfrey ihr Show-Aus: Deswegen ist gerade jetzt Schluss

Das Ende von "The Ellen DeGeneres Show"

Ellen DeGeneres erklärt Oprah Winfrey ihr Show-Aus: Deswegen ist gerade jetzt Schluss

Das hält Ellen Degeneres vom Show-Aus "Ich war okay, bis ich es aussprechen musste"
00:32 min
"Ich war okay, bis ich es aussprechen musste"
Das hält Ellen Degeneres vom Show-Aus

4 weitere Videos

Nach über 3000 Sendungen wird die Ellen DeGeneres Show eingestellt

Die 19. Staffel, wird ihre letzte „The Ellen DeGeneres Show“-Staffel sein. Ellen DeGeneres (63) hört nach 18 Jahren und über 3000 Sendungen mit ihrer beliebten Talksendung auf. Nachdem Medien bereits davon berichteten , verkündete die 63-Jährige die großen Neuigkeiten auch selbst in ihrer Show. Im Video spricht sie mit Oprah Winfrey (67) darüber, wie es ihr mit dieser Entscheidung geht: „Ich war okay, bis ich es aussprechen musste.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Ellen bedankt sich bei Fans

18 Jahre lang hat Ellen ihre Sendung moderiert. „The Ellen DeGeneres Show“ habe ihr Leben verändert und es sei beste Erfahrung ihres Lebens, erklärt sie in der Show. Die bekannte Talkmasterin bedankt sich vor allem bei ihren Fans: Ihren Zuschauern sei sie für immer dankbar.

Intensiv über Entscheidung nachgedacht

Auch mit ihrer Frau Portia hat Ellen DeGeneres über das Ende ihrer Sendung gesprochen.
Ellen DeGeneres und ihre Frau Portia de Rossi.
imago stock&people, imago/ZUMA Press

Außerdem erklärt Ellen, dass sie lange über die Entscheidung nachgedacht habe. Sie habe auch mit ihrer Frau Portia de Rossi (48) darüber gesprochen. Ellen habe schon vor Jahren gewusst, dass die 19. Staffel ihre letzte Staffel sein werden würde.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„19 ist eine gute Zahl“

Und für den Fall, dass sich Fans und Zuschauer wundern, warum ausgerechnet nach 19 Staffeln Schluss ist mit „The Ellen DeGeneres Show“, erklärt Ellen in der Show, dass sie immer auf ihren Instinkt höre. Und dieser Instinkt habe ihr gesagt, dass es nun Zeit sei. Als Comedian habe sie außerdem immer die Relevanz von Timing verstanden. Nach der nächsten Staffel ist die Zeit also reif.

Mit den negativen Schlagzeilen über die Arbeitsbedingungen rund um ihre Show soll das Aus entgegen vieler Spekulationen nichts zu tun haben.

Wie geht es nun weiter mit Ellen?

„Du kannst immer noch Dinge auf Netflix machen“ – scherzt Ellen in ihrem Statement. Aber erstmal können sich Zuschauerinnen und Zuschauer auf die 19. und letzte Staffel von „The Ellen DeGeneres Show“ freuen. Ellen kündigt viele Überraschungen für die 19. Staffel an – also dürfen Fans der Sendung gespannt sein.