Für den ganzen Körper

Ohne Make-up: Einfache Routine bringt jede Haut zum Leuchten

Diese Skin-Routine ist perfekt für den Sommer. Und so funktioniert sie!
Diese Skin-Routine ist perfekt für den Sommer. Und so funktioniert sie!
© iStockphoto

10. Juni 2021 - 9:51 Uhr

Skin-Routine: Diese Hautpflege ist perfekt für den Sommer

Im Sommer zeigen wir Haut. Doch grelles Tageslicht macht auch Unreinheiten & Co sichtbar. Trotzdem: Ein natürlicher Glow ganz ohne Make-up ist möglich. Wir zeigen Ihnen eine einfache Skin-Routine für alle Hauttypen – mit garantiertem Effekt.

Warmes Wasser zur Porenöffnung

Ablagerungen und Dreck können unsere Haut belasten. Verstopfte Poren führen schnell zu Unreinheiten oder Pickel. Ein simpler Trick kann hier bereits helfen: Waschen Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper regelmäßig zwischendurch mit warmem Wasser. Auch ohne die Anwendung von chemischen Produkten kann die Haut durch die kleinen Reinigungs-Sessions freier atmen und die eigene Regeneration ankurbeln.

Wenn Sie fertig sind, trocknen Sie sich sanft ab. Hier gilt: Wer die Haut nicht irritieren will, sollte das Wasser mit einem weichen Handtuch* abtupfen.

Peeling zur Entfernung von Unreinheiten

Ein Peeling (auch Scrub genannt) ist ein wichtiger Bestandteil jeder Skin-Routine. Das Scrub entfernt tote Hautschüppchen und macht die Haut so spürbar weich und ebenmäßig. Wer das Peeling ein- bis dreimal pro Woche nutzt, kann automatisch mit einem natürlichen Glow rechnen, da sich die Haut noch intensiver erneuert. Bonus: Durch das Entfernen toter Hautschuppen, werden Sie im Sommer schneller braun.

Extra-Glow gibt es mit optischer Hilfe! Body-Scrubs wie das Frank Body Shimmer Scrub* lassen Ihre Haut durch kleine Glitzerpartikel sofort glänzend schön aussehen.

Tipp: Wenn Sie über unsere Links shoppen, erhalten Sie mit dem Exklusivcode "LFXRTL" bei LookFantastic aktuell 27 Prozent Rabatt auf viele verschiedene Produkte.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Tuchmasken für einen glänzenden Teint im Gesicht

Feuchtigkeit ist das A und O für gesunde Haut. Gesichtsmasken sind deshalb im Sommer besonders hilfreich. Allerdings ist das Entfernen von "cremigen" Gesichtsmasken in der Regel eine unsaubere Angelegenheit. Genau deshalb greifen viele Menschen jetzt zu Tuchmasken: Sie sind angenehm auf der Haut, spenden sehr viel Feuchtigkeit und können dank ihrer zusammenhängenden Form ohne großen Aufwand entfernt werden.

Sonnencreme als junghaltender Feuchtigkeitsspender

Jede Skin-Routine sollte Sonnencreme beinhalten. Sie verhindert nicht nur einen lästigen Sonnenbrand – sie beugt auch Hautkrankheiten und Faltenbildung vor.

Sonnencreme spendet in der Regel besonders viel Feuchtigkeit. Produkte wie das Clinique Mineral Sunscreen Fluid* passen zu jedem Hauttyp und hinterlassen keine weißen Flecken. Die Haut leuchtet, ohne fettig zu wirken.

Fazit: Eine regelmäßige Skin-Routine ist wichtig

Gesunde Haut lässt Sie strahlender auftreten und verleiht Ihnen einen frischen Look. Egal für welche Skin-Routine Sie sich letztendlich entscheiden: Die leuchtenden Ergebnisse werden Ihr Selbstbewusstsein um einiges stärken. Regelmäßige Hautpflege führt außerdem bei jedem Hauttyp zu einem gewissen Glow. Und das ganz ohne Foundation oder Highlighter.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant