Seltener, privater Einblick

Ein Foto zeigt: So normal wohnt Prinzessin Anne

Prinzessin Anne ist die einzige Tochter der Queen.
Prinzessin Anne ist die einzige Tochter der Queen.
© Shutterstock.com / Art Babych, SpotOn

08. Februar 2021 - 17:32 Uhr

Prinzessin Anne zeigt ihr Wohnzimmer

"Ich liebe die Normalität dieses Fotos", freut sich ein Follower über einen Schnappschuss, der auf dem Instagram-Account der britischen Königsfamilie geteilt wurde. Zu sehen ist Prinzessin Anne (70), wie sie gemeinsam mit ihrem Ehemann, Sir Timothy Laurence (65), das Rugby-Spiel England gegen Schottland "von zu Hause aus" am Fernseher mitverfolgt. Die Tochter von Queen Elizabeth II. (94) ist Schirmherrin des schottischen Teams und "unterstützt die Mannschaft oft von der Tribüne aus", wie in der Bildunterschrift zu lesen ist.

Royales Wohnzimmer voller Erinnerungsstücke

Noch spannender als die Loyalität zu ihrem Sportverein dürfte aber der seltene Anblick der Einrichtung von Prinzessin Anne für ihre Follower gewesen sein. Die 70-Jährige gewährt mit dem Foto einen seltenen Einblick in ihr Haus in Gloucestershire. Familienfotos, Bücher, Gemälde, Porzellan-Tierfiguren und andere Deko-Elemente zieren den mit dunklen Holzmöbeln und einer Couchgarnitur mit Blümchenmuster ziemlich vollgestellten Raum - manche Follower raten sogar zum "Entrümpeln". Unter den vielen abgebildeten Gegenständen ist auch ein Familienfoto, das sie zusammen mit ihren beiden Kindern, Zara Tindall (39) und Peter Phillips (43), zeigt.

Prinzessin Anne ist die einzige Tochter der Queen

Prinzessin Anne ist das zweite von vier Kindern der britischen Königin und ihrem Ehemann Prinz Philip (99). "Sir Tim", wie Annes Ehemann in der Bildunterschrift genannt wird, ist ihr zweiter Gatte. Die beiden sind seit 1992 Mann und Frau. Ihre beiden Kinder stammen aus der ersten Ehe (1973-1992) mit Mark Phillips (72).

spot on news

Auch interessant