Den kennen wir doch!

Supertalent-Halbfinalist Lukas Mattioli flasht die DSDS-Jury

29. Januar 2019 - 22:53 Uhr

Selbstbewusst und erwachsen vor die DSDS-Jury

Mit gerade mal 13 Jahren hat es Lukas Mattioli 2011 bis ins Halbfinale von "Das Supertalent" geschafft. Acht Jahre später tritt er selbstbewusst und mit gereifter Stimme vor die Jury von "Deutschland sucht den Superstar". Und der gefällt, was sie hören.

Wiedersehen mit dem Poptitan

Mit seiner Supertalent-Reise hat bei Lukas vor acht Jahren alles angefangen. "Dieter hat mir die Lizenz zum Singen gegeben", erzählt der mittlerweile 20-Jährige vor seinem Auftritt.

Kein Wunder also, dass Lukas sich auf das Wiedersehen mit Poptitan Dieter Bohlen freut. Immerhin sind seitdem acht lange Jahre vergangen.

Dieter Bohlen: "Du hast dich gut weiterentwickelt"

Doch trotz der vielen Jahre hat Superstar-Anwärter Lukas eines nicht verlernt: das Singen. Gefühlvoll performt er den Song "Safe" von Nico Santos und erntet nur Lob von der Jury. Seine besondere Stimmfarbe kommt mega an. "Du hast dich gut weiterentwickelt", lobt Dieter. Ihm gefällt das Erwachsene in Lukas' Stimme. Das sehen die anderen Juroren auch so und schicken Lukas mit vier "Ja"-Stimmen direkt in den Recall.

So süß war Lukas 2011 bei "Das Supertalent"

Die achte Folge von "Deutschland sucht den Superstar" gibt es übrigens in voller Länge bei TVNOW.