Sa | 20:15

DSDS 2018: Molly Sue Horn beweist ihr Talent mit einem Christina-Aguilera-Song

Molly Sue Horn meistert Aguilera-Song "bravourös"
Molly Sue Horn meistert Aguilera-Song "bravourös" DSDS 2018: Erste Castingshow 00:03:56
00:00 | 00:03:56

Schülerin Molly will ihren Traum verwirklichen

DSDS-Kandidatin Molly Sue Horn ist ambitionierte YouTuberin und leidenschaftliche Sängerin. In der ersten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2018 möchte die 17-Jährige ihren Traum verwirklichen und als Sängerin durchstarten. Die erste Hürde meistert die Schülerin schon mal: Mit einem Christina-Aguilera-Hit überzeugt sie die DSDS-Jury von ihrer Stimme.

Dieter Bohlen: "Talent hast du"

Für die DSDS-Jury hat Molly Sue den Song "Something's Got A Hold On Me" von Christina Aguilera vorbereitet und will damit den Durchbruch schaffen. "Ich werde Superstar 2018, weil ich an meine Träume glaube und sie verwirklichen möchte", so die Schülerin selbstbewusst.

Auf der Bühne zeigt die Superstar-Anwärterin dann auch gleich, was in ihr steckt. Denn die, wie Mousse T. meint, "schwierige Nummer" meistert die 17-Jährige seiner Meinung nach "bravourös".

"Ich finde auch, dass du das toll gesungen hast. Du kommst sehr hoch, das finde ich gut", so DSDS-Neujurorin Carolin Niemczyk. Für Chefjuror Dieter Bohlen ist die Sache ebenfalls klar: "Talent hast du. Ich gebe dir eine Chance." Am Ende darf sich Molly Sue Horn über vier "Ja"-Stimmen und den Einzug in den Recall freuen.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Hochemotional bei den Castings

Das steckt hinter den Tränen von Ella Endlich