DSDS 2017: Deshalb drückt Helene Fischer Finalistin Maria Voskania die Daumen

Helene Fischer glaubt an Maria Voskania
Helene Fischer glaubt an Maria Voskania "Wir sind Freundinnen" 02:37

Helene Fischer feuert DSDS-Finalistin Maria an

Helene Fischer ist bereits ein wahrer Superstar und auch noch der wohl prominenteste Fan einer DSDS-Finalistin: Sie hat ein ganz besonderes Band zu Maria Voskania. Klar, dass sie ihrer Freundin für das große Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2017 besonders fest die Daumen drückt.

Helene Fischer: "Maria und ich sind Freundinnen"

Bevor Finalistin Maria Voskania zu DSDS 2017 teilgenommen hat, war sie Background-Sängerin bei Schlagerqueen Helene Fischer. "Wir sind Freundinnen. Sie ist die Durchgeknallte in unserer kleinen Mädchenclique", erzählt die "Atemlos"-Sängerin. Helene Fischer ist sich sicher: Ihre Maria hat das Zeug, Deutschlands neuer Superstar zu werden. "Sie ist eine junge, tolle Frau", erklärt sie. "Es ist ein berührendes Gefühl, sie auf der Bühne zu sehen. Weil ich immer daran geglaubt habe, dass sie mehr kann."

Die Finalisten bei DSDS 2017: Alphonso Williams, Duygu Goene, Maria Voskania und Alexander Jahnke
Alphonso Williams, Duygu Goene, Maria Voskania und Alexander Jahnke stehen im Finale von DSDS 2017.

Auf der DSDS-Bühne wird Maria auf jeden Fall noch häufiger stehen, denn die Top-11-Kandidaten gehen zusammen mit dem "Superstar 2016" Prince Damien ab dem 02. Juni auf Deutschland-Tour. Tickets dafür gibt es hier.

Ob Maria sich gegen die anderen Finalisten Alphonso Williams, Alexander Jahnke und Duygu Goenel durchsetzt und am Ende der neue Superstar wird, seht ihr am 06. Mai 2017, um 20.15 Uhr im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2017.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen