DSDS 2014: Melody Haase singt "Addicted To You"

03. April 2014 - 18:41 Uhr

Dieter Bohlen: "Deine Stimme hat was animalisches"

Larissa Melody Haase singt in der ersten Live-Challenge-Show von DSDS 2014 "Addicted To You" von Avicii. Die Kandidatin von "Deutschland sucht den Superstar" hat es in die Top 10 geschafft und möchte in der ersten Liveshow ihr Gesangstalent unter Beweis stellen.

Larissa Melody Haase hat von Casting bis zum Recall die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 überzeugen können. Mit ihrem Gesangtalent hat sie es auf direkten Weg in die erste DSDS-Liveshow geschafft und dort will sie eine sexy Performance auf der Bühne zeigen.

"Du bist ein böses Schneewittchen, aber du hast das Ding gerockt. Du hast mich echt entertaint", sagt Prince Kay One nach dem Auftritt. Auch Mieze Katz ist total zufrieden und findet es schade, dass der Auftritt von Larissa Melody schon so schnell zu Ende gegangen ist: "Ich will noch viel mehr von dir sehen. Schade, dass es schon vorbei ist. Ich drücke so die Daumen für dich."

Larissa kann die Zuschauer nicht überzeugen

Marianne Rosenberg fasst sich ganz kurz mit ihrer Kritik: "Wow! Ich finde dich besonders." Aber die DSDS-Jurorin hat auch Angst, dass nicht genügend Zuschauer für Larissa Melody Haase anrufen: "Wenn man nur so positive Kritik bekommt, denken viele Leute schon, dass man automatisch weiter ist." Deshalb hofft die Jurorin, dass viele Zuschauer für die DSDS-Kandidatin anrufen.

Poptitan Dieter Bohlen ist ebenfalls zufrieden mit dem Auftritt von Melody Haase: "In deiner Stimme ist was animalisches, so sexy. Das ist keine normale Stimme. Das spricht einen irgendwie an. Also der Anfang war eine eins plus, das hätte man so direkt auf Platte aufnehmen können."

Die Zuschauer von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 hat Larissa Melody Haase nicht überzeugen können. Sie scheidet bei DSDS nach der ersten Liveshow aus.