DSDS 2014: Für Superstar Aneta Sablik erfüllt sich ein Lebenstraum

06. Mai 2014 - 15:19 Uhr

DSDS-Gewinnerin Aneta kann ihr Glück noch gar nicht fassen

Für Aneta Sablik ist ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" haben die Zuschauer die gebürtige Polin zum Superstar 2014 gekürt. Die DSDS-Gewinnerin kann ihr Glück noch gar nicht richtig fassen.

Im spannenden Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 haben die drei Finalisten Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik noch einmal alles geben. Daniel Ceylan wird schließlich Dritter und Meltem Acikgöz belegt den zweiten Platz. Aneta Sablik kann sie Zuschauer mit ihrem Gesang und ihren Auftritten aber komplett überzeugen und wird zum Superstar 2014 gekürt. Nach der Entscheidung kann Aneta noch gar nicht realisieren, dass sie bei DSDS gewonnen hat. "Ich glaube das noch nicht. Das ist für mich zu viel."

Aneta Sabliks ehemaligen Konkurrenten freuen sich nach der Entscheidung mit ihr und sind sich einig: Aneta hat verdient gewonnen. "Ich bin ganz ehrlich: Es hat die Richtige gewonnen. Aneta ist in meinen Augen ein Star. Sie hat alles und ich gönne es ihr von ganzem Herzen", erklärt DSDS-Kandidatin Anita Latifi. Auch Recall-Kandidatin Ryan Stecken kann die Entscheidung der Zuschauer nachvollziehen: "Sie hat einfach dieses Etwas. Du siehst sie und denkst, sie ist ein Superstar." Auch Vanessa Valera Rojas ist von Anetas Leistung im großen DSDS-Finale begeistert: "Sie hat das so geil performt und so geil rüber gebracht. Die Leute standen. Die hat so einen Applaus bekommen. Es war einfach phänomenal. Unglaublich."

DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik im Blitzlichtgewitter

Wenige Minuten nach ihrem Triumph bei "Deutschland sucht den Superstar" 2014 wartet bereits Arbeit auf Aneta Sablik. Der Superstar 2014 gibt im Blitzlichtgewitter Interviews und zeigt ein Siegerlächeln. "Ich hab gar nichts gesehen", erklärt die DSDS-Gewinnerin, "ich muss das jetzt lernen."

Für Aneta Sablik beginnt nach ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" nicht nur ein neues Leben mit Geld und Ruhm. Für sie geht damit ein Lebenstraum in Erfüllung. "Ich habe mein ganzes Leben gewartet", erklärt die DSDS-Gewinnerin. Ein "Leben mit Musik" war schon immer ihr Traum. Doch auch die DSDS-Zweitplatzierte Meltem Acikgöz will weiterhin Musik machen und sagt: "Ich höre nicht auf, ich mache auf jeden Fall weiter."

Beim Auszug aus dem DSDS-Loft, einen Tag nach dem Finale, weiß Aneta Sablik bereits wie es sich anfühlt ein Superstar zu sein. Was jetzt alles auf sie zukommt, weiß Aneta noch nicht genau, doch die DSDS-Gewinnerin 2014 vermutet: "Ich glaube, es kommt mehr Stress, aber das ist genau das, was ich haben will." Auf Aneta wartet bereits der Flieger nach Mallorca, wo sie ihren ersten Videoclip zu ihrem Siegersong drehen wird.