DSDS 2014: Daniel Ceylan singt "I Won’t Let You Go"

05. Mai 2014 - 11:37 Uhr

Trotz Jurylob nach seinem Herzenssong ist Daniel Ceylan nicht weiter

Im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 will es DSDS-Kandidat Daniel Ceylan noch einmal allen zeigen. Mit seinem Herzenssong "I Won't Let You Go" von James Morrison will er Superstar 2014 werden.

Daniel Ceylan ist in der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 durch Höhen und Tiefen gegangen. Im Finale will er es allen Kritikern noch einmal zeigen und eine perfekte Leistung mit seinem Herzenssong "I Won't Let You Go" von James Morrison abliefern. Die Jury ist nach Daniels Performance begeistert: "Grandios, wirklich. Es war der Wahnsinn. Ich muss immer wieder sagen: Dieser riesen Wandel, den du durchgemacht hast. Es waren von Kuba bist jetzt zwei verschiedene Personen. Ich habe nicht daran geglaubt, wirklich, Respekt davor", lobt Prince Kay One.

Auch DSDS-Jurorin Mieze Katz ist total angetan von Daniel Ceylans Auftritt: "Das besondere an Daniel ist: Ich fiebere immer mit dir mit. Ich freue mich immer, wenn du irgendwelche Sperenzchen probierst und dann klappt es! Es war wunderschön Daniel, wirklich."

Dieter Bohlen: "Du bist der beste Junge in dieser Staffel"

Marianne Rosenberg muss ihrer DSDS-Jurykollegin Recht geben: "Du hast eine enorme Entwicklung gemacht und ich muss Mieze Recht geben: Wenn du singst, fiebere ich auch mit und ich kann mich dem auch nicht entziehen. Aber es hat mich nicht so vom Hocker gehauen wie 'How Am I Supposed To Live Without You' vom letzten Mal. Da habe ich gedacht, dass ich hinten überkippe, das war dieses Mal nicht so."

Chef-Juror Dieter Bohlen ist mit der Leistung des DSDS-Finalisten zufrieden: "Ich sehe immer, dass mehr in dir steckt als Majo und Pommes. Es ist ein prima Typ aus dir geworden, mir gefielst du etwas dicker aber auch. Ich weiß gar nicht, ob dir eins klar ist: DU bist der beste Junge in dieser Staffel geworden. Du hast viel erreicht jetzt und der Titel war schön gesungen."

Trotz des Jurylobs bekommt Daniel Ceylan die wenigsten Zuschaueranrufe und scheidet somit als erster DSDS-Kandidat im Finale aus.