DSDS 2013: Susan Albers singt "Respect" von Aretha Franklin

Dieter Bohlen sucht die Susan

In der fünften Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" singt Susan Albers unter dem Motto "Große Duette und coole Beatz" den Aretha Franklin-Hit "Respect".

DSDS-Kandidatin Susan Albers singt "Respect" von Aretha Franklin in der fünften Liveshow der DSDS-Jubiläumsstaffel. Mit ihrer Gesangsleistung kann die 28-Jährige bei der DSDS-Jury glänzen. Mateo bringt seine Meinung auf den Punkt: "Zum Gesang brauche ich nicht viel sagen außer "Respekt!" Auch Tom Kaulitz lässt seiner Begeisterung freien Lauf: "Hammermäßig! Das war wirklich perfekt." Tokio Hotel-Frontmann Bill Kaulitz ist ebenfalls hin und weg von dem Auftritt: "Du konntest dich gesanglich komplett austoben. Es war großartig und du hast es verdient, ganz weit zu kommen." Der einzige, der ein bisschen zu kritisieren hat, ist Poptitan Dieter Bohlen: "Wo ist da die Susan? Ich fand es ein bisschen karaokemäßig."