DSDS 2013: Susan Albers singt "Respect" von Aretha Franklin

29. April 2013 - 11:28 Uhr

Dieter Bohlen sucht die Susan

In der fünften Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" singt Susan Albers unter dem Motto "Große Duette und coole Beatz" den Aretha Franklin-Hit "Respect".

DSDS-Kandidatin Susan Albers singt "Respect" von Aretha Franklin in der fünften Liveshow der DSDS-Jubiläumsstaffel. Mit ihrer Gesangsleistung kann die 28-Jährige bei der DSDS-Jury glänzen. Mateo bringt seine Meinung auf den Punkt: "Zum Gesang brauche ich nicht viel sagen außer "Respekt!" Auch Tom Kaulitz lässt seiner Begeisterung freien Lauf: "Hammermäßig! Das war wirklich perfekt." Tokio Hotel-Frontmann Bill Kaulitz ist ebenfalls hin und weg von dem Auftritt: "Du konntest dich gesanglich komplett austoben. Es war großartig und du hast es verdient, ganz weit zu kommen." Der einzige, der ein bisschen zu kritisieren hat, ist Poptitan Dieter Bohlen: "Wo ist da die Susan? Ich fand es ein bisschen karaokemäßig."