RTL News>Superstar>

DSDS 2013: Raúl Richter ist der neue Co-Moderator in der DSDS-Jubiläums-Staffel

DSDS 2013: Raúl Richter ist der neue Co-Moderator in der DSDS-Jubiläums-Staffel

DSDS 2013: Co-Moderator Raúl Richter
Raúl Richter ist der Co-Moderator von DSDS 2013.
RTL / Markus Nass

Biografie des smarten Co-Moderators von DSDS

Raúl Richter ist der neue Co-Moderator bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013. Gemeinsam mit Moderatorin Nazan Eckes führt der smarte Alleskönner durch die DSDS-Jubiläumsstaffel.

Raúl Amadeus Mark Richter wurde am 31. Januar 1987 in Berlin geboren und wuchs bis zu seinem vierten Lebensjahr in Lima auf. Seit Ende 2007 (Folge 3882) spielt er die Rolle des Dominik Gerner spielt. Raúl arbeitet seit seinem 12. Lebensjahr als Schauspieler vor der Kamera ("KDD", "Alarm für Cobra 11", "Countdown" u. a.), neben seinen GZSZ-Drehs als Synchronsprecher ("Desperate Housewives", "Gefährten", "Power Ranger"“) und 2011 erstmals auf der Theaterbühne ("Das Mädchen aus dem Fahrstuhl").

Raúl ist ein Alleskönner

Im Frühjahr 2010 belegte Raúl Richter bei der RTL-Show Let's Dance den vierten Platz. 2011 wurde er als Bester Darsteller beim Daily Soap Award ausgezeichnet. Bruder Ricardo, mit dem er gern seine Freizeit verbringt und auch zusammen wohnt, ist ebenfalls Synchronsprecher und studiert, Vater Peter arbeitet als Entwicklungsberater in fernen Ländern.