RTL News>Superstar>

DSDS 2013: Maurice Glover singt "Whistle" von Flo Rida

DSDS 2013: Maurice Glover singt "Whistle" von Flo Rida

Der DSDS-Kandidat Maurice Glover singt Charthit "Whistle"

DSDS-Kandidat Maurice Glover singt in der ersten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" den Hit "Whistle" von Flo Rida. Sein erster Auftritt in den Liveshows von DSDS kommt bei Mateo super an. „Der Auftritt war absolut Hammer! Und meiner Meinung nach bist du das Gesamtpaket, weil du kannst sehr gut singen und du performst sehr gut, du tanzt sehr gut, du siehst gut aus und das alles live - Respekt“, schwärmt er für den Fitness- und Tanztrainer.

Die Lobeshymnen auf den 26-jährigen werden von Tom Kaulitz fortgeführt: „Ich finde, du hast dich extrem gesteigert. Geile Performance“ und sein Bruder Bill Kaulitz gratuliert dem Superstar-Anwärter zu seinem Auftritt. Ausgerechnet sein großer Fan Dieter Bohlen verpasst dem DSDS-Kandidaten zum Schluss einen gewaltigen Dämpfer. „Da gibt es nur drei Töne im Refrain und von den drei Tönen waren vier daneben. Gesanglich war es scheiße“, urteilt der DSDS-Juror. Trotz alledem glaubt er an den 26-Jährigen und an sein Talent: „Du kannst nächstes Mal viel mehr zeigen. Du hast eine Hammer-Stimme, du hast Gefühl“, findet der DSDS-Juror und fordert: „Ich will wieder, dass du da stehst und mit deinen Gefühlen überzeugst!“