RTL News>Superstar>

DSDS 2013: Maurice Glover singt "Love's Divine" von Seal

DSDS 2013: Maurice Glover singt "Love's Divine" von Seal

Viel Lob von der DSDS-Jury - trotzdem muss Maurice Glover gehen

DSDS-Kandidat Maurice Glover singt in der zweiten Liveshow der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" den Klassiker "Love's Divine" von Seal. Im Gegensatz zur ersten Liveshow von DSDS 2013 kann er diese Woche die Jury überzeugen. Aber es reicht trotzdem nicht für Maurice. Er bekommt die wenigsten Zuschauerstimmen und muss sich von DSDS 2013 verabschieden.

In der zehnten Staffel von DSDS singt Maurice Glover "Love's Divine" von Seal. "Es geht hier Woche für Woche für dich nach oben", findet Juror Mateo von "Culcha Candela". "Du hast mit deiner Stimme überzeugt. Du bist für mich der geborene Entertainer", so Mateo. Bill und Tom Kaulitz loben die Songauswahl von Maurice, denn mit der gefühlvollen Ballade "konntest du zeigen, dass du ein guter Sänger bist. Ein guter Auftritt, du kannst stolz auf dich sein", lobt ihn Bill Kaulitz. Auch Dieter Bohlen ist zufrieden: "Das war dein Comeback, du hast die richtige Leistung gebracht." Die Zuschauer haben allerdings anders entschieden als die Jury. Maurice Glover muss sich in der zweiten Liveshow von DSDS 2013 von seinem Traum, Superstar zu werden, verabschieden.