DSDS 2013: Für Maurice Glover, Kevin Jenewein und Sergen Horoz geht es in die Karibik

Maurice, Kevin und Sergen dürfen die Koffer packen
Maurice, Kevin und Sergen dürfen die Koffer packen DSDS 2013: Recall Teil 3 00:06:05
00:00 | 00:06:05

DSDS-Kandidaten dürfen die Koffer packen für den Recall in der Karibik

Ein Ticket in die Karibik – das ist der größte Wunsch der Recall-Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013. Doch das will verdient werden: Im Recall zählt die Leistung. Wer nicht abliefert, für den endet der große Traum im Glass Cube in Bad Driburg. Die DSDS-Kandidaten Maurice Glover, Kevin Jenewein, Sergen Horoz, Natanael Souza de Lima geben alles, damit ihnen das nicht passiert.

Den ersten Schritt zum Ziel haben die vier Jungs bereits im Casting gemacht. Im Recall müssen sie ihr Talent erneut unter Beweis stellen, um eins der begehrten 36 Karibik-Tickets zu ergattern. Maurice Glover, Kevin Jenewein, Sergen Horoz und Natanael Lima singen "Halt dich an mir fest" von Revolverheld - eine Nummer, die nach Ansicht der DSDS-Jury gut zu ihnen passt.

Dass es jetzt um alles geht, ist den Jungs sehr wohl bewusst. Wie gut, dass das Quartett neben dem eigenen Talent noch weitere erfolgsversprechende Faktoren ausmachen konnte. "Es ist ja immer noch ein Wettbewerb und wenn die anderen verkacken, ist es für uns im Prinzip ein Vorteil", erklärt Kevin Jenewein vor dem Auftritt. DSDS-Kandidat Maurice Glover sieht es ähnlich: "Es gibt einem ein bisschen Sicherheit, wenn man sieht, dass anderen auch Fehler passieren."

Die sollen bei der eigenen Performance natürlich nicht vorkommen. "Ist 'ne schöne, coole, smoothe Nummer so", erklärt Maurice Glover der DSDS-Jury, "Stück für Stück sind wir reingekommen und fühlen uns eigentlich geil." Wie gut er reingekommen ist, beweist er beim Auftakt des Songs: Textsicher und mit viel Gefühl präsentiert er seine Passage des Songs. Und auch seine Teamkollegen singen sich die Seele aus dem Leib. Doch was sagt die Jury?

Drei weitere Karibik-Tickets für die DSDS-Kandidaten

"Natanael, du hast ja das erste Mal Deutsch gesungen. Du hast dir auch wirklich Mühe gegeben und ich glaub' dir auch, dass das nicht einfach ist", erklärt Bill Kaulitz, "aber insgesamt muss ich dir leider sagen, dass wir uns gegen dich entschieden haben. Du hast super starke Konkurrenten." Dass aber auch die sich ihrer Sache nicht immer sicher sind, bleibt bei der DSDS-Jury nicht unbemerkt. "Kevin, ich spüre das hier am Pult, wie aufgeregt du bist", schildert Bill Kaulitz, "aber du berührst mich einfach!" Damit geht das erste Karibik-Ticket der Gruppe an Kevin Jenewein.

"Sergen, du hast eine tolle Stimmfarbe", findet Bill Kaulitz, "auch bei dir muss ich sagen, das kommt einfach an. Auch du bist eine Runde weiter." Als letzter ist Maurice Glover an der Reihe. "Wir alle waren, glaub' ich, überrascht", beginnt Juror Bill Kaulitz mit seinem Urteil. Maurice' Gesichtsausdruck verrät die Anspannung: Was kommt jetzt? "Ich finde, du hast super gut gesungen. Performancemäßig war das auch gut", lobt der DSDS-Juror, "ich finde, du bist ein guter Typ insgesamt." Sichtbar erleichtert freut sich auch Maurice Glover über ein Ticket in die Karibik.

"Von Runde zu Runde ist es immer heftiger. Es ist immer geiler, dieses Gefühl, wenn man weiterkommt", gibt Sergen nach der Entscheidung zu. Zumba-Trainer Maurice Glover schwelgt währenddessen schon in heller Karibik-Vorfreude: "Dann schnappe ich mir die Kandidaten und nehme die durch die Wolle, ob die wollen oder nicht."

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.