DSDS 2013: Die Songs der Kandidaten in der ersten Mottoshow

DSDS 2013: Die Songs der Kandidaten

Wer singt was in der ersten Mottoshow?

Ab Samstag, den 16. März 2013 ab 20.15 Uhr, starten die Mottoshows von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 mit den zehn besten Kandidaten. Unter dem Motto "Mein Superstar" kämpfen die Top 10-Kandidaten weiter für ihren Superstar-Traum. Wer die Top 10 komplettieren wird, entscheiden die Zuschauer. Wer singt was in der ersten Mottoshow?

Die erste Livehow von "Deutschland sucht den Superstar" beginnt direkt mit der Verkündung des Votings. Welche beiden Wackel-Kandidaten komplettieren die Top 10 von DSDS 2013? Denn während acht Kandidaten von der Jury einen festen Platz in den Mottoshows bekommen haben, mussten sich sechs Wackel-Kandidaten die ganze Woche dem Zuschauer-Voting stellen und zittern, ob sie dabei sind oder nicht. Welche glücklichen zwei DSDS-Kandidaten noch auf der großen Bühne antreten und den Song ihres persönlichen Superstars singen dürfen, werden sie erst in der Liveshow erfahren.

Und auch dann sind die DSDS-Kandidaten nicht sicher, denn am Ende jeder Show muss wieder ein Kandidat den Wettbewerb verlassen – derjenige mit den wenigsten Zuschaueranrufen.

Das sind die Songs in der ersten Mottoshow

Nora Ferjani: "Back To Black" von Amy Winehouse

Susan Albers: "All By Myself" von Céline Dion

Beatrice Egli: "Ich liebe das Leben" von Vicky Leandros

Maurice Glover: "Whistle" von Flo Rida

Ricardo Bielecki: "Your Song" von Elton John

Erwin Kintop: "Next To You" von Justin Bieber

Tim David Weller: "Here Without You" von 3 Doors Down

Timo Tiggeler: "Viva La Vida" von Coldplay

Nur zwei dieser Songs werden in der ersten Mottoshow gesungen – wer von den sechs Wackel-Kandidaten antritt, steht erst am Samstag, den 16. März 2013, fest:

Lisa Wohlgemuth:"I’m Like A Bird" von Nelly Furtado

Sarah Joelle Jahnel: "S&M" von Rihanna

Talina Domeyer: "First Day Of My Life" von Melanie C

Björn Bussler: "Don’t Wanna Miss A Thing" von Aerosmith

Fairuz Fussi: "I Kissed A Girl" von Katy Perry

Simone Mangiapane: "End Of The Road" von Boyz II Men

Bis zum 16. März 2013 um 19.30 Uhr, kann für die sechs Wackel-Kandidaten gevotet werden.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.