Dschungelcamp 2015: Sara Kulka ist nach ihrem Auszug aus dem Dschungel enttäuscht

04. Februar 2015 - 14:20 Uhr

Dschungelcamp-Kandidatin Sara Kulka hätte es gerne weiter geschafft

Mit diesem Aus hat wohl niemand gerechnet: Sara Kulka muss an Tag zehn im Dschungelcamp 2015 ihre Pritsche räumen und den australischen Urwald verlassen. Enttäuscht verlässt das Model "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und tritt den Weg zurück in die Zivilisation an.

Sara Kulka selbst hat wohl nicht mit ihrem Ausscheiden gerechnet. Doch die Zuschauer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" haben nicht oft genug für die 24-Jährige angerufen und so muss Sara das Dschungelcamp verlassen. "Natürlich bin ich enttäuscht. Aber wahrscheinlich hat meine Fresse versagt und die Leute fanden mich nicht mehr so unterhaltsam", erklärt sie auf dem Weg zurück in die Freiheit.

Dschungelcamp-Oldie Walter Freiwald hat ihr für den Rückweg sogar noch etwas mitgegeben. Als Erinnerung? "Walter hat mir seine Blume mitgegeben. Zum Glück nur die Blume und nichts anderes. Nein, Scherz. Walter ist sehr charmant, wirklich", schwärmt Sara Kulka vom Dschungelcamp-Gollum.

Sara Kulka: "Mein Gewicht ist schon grenzwertig"

Oberste Priorität hat für Sara Kulka jetzt vor allem eins: Sie muss sich wieder ein bisschen Kraft anfuttern. Denn das Model – ohnehin schon mit einer super Figur ins Dschungelcamp 2015 gestartet – hat im Urwald noch mal ordentlich an Gewicht verloren: "Ich habe sechs Kilo abgenommen. Und ich bin 1,76 Meter groß und mit 52 Kilo ist das schon langsam grenzwertig. "Jetzt heißt es im Versace Hotel Burger mampfen", so Sara.

Und die hat sie sich auch wirklich verdient: Die Dschungelcamp-Kandidatin hat die Zuschauer besonders mit ihren drei Dschungelprüfungen erfreut, in denen sie mit Aurelio Hoden-Limbo tanzen musste, die "Hölle der Finsternis" abgebrochen hat und in der "Schabenfreude" ordentlich durchgeschüttelt wurde.

Mit dem Sterne-Erfolg bei der letzten Prüfung konnte sie den Fluch der Dauer-Dschungelprüfungen brechen. Doch leider ist nun auch der Traum der Dschungelkrone für Sara Kulka bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" 2015 geplatzt.