Dschungelcamp 2015: Kandidatin Sara Kulka will sich nun auch die Dschungelkrone schnappen

8. Januar 2016 - 15:06 Uhr

Sara Kulka: Das Aus am zehnten Tag

Model Sara Kulka ging als Siegerin der RTL-Formats "Wild Girls" hervor und musste am zehnten Tag das Dschungelcamp 2015 verlassen.

Model Sara Kulka zieht in das Dschungelcamp 2015 ein.
Model Sara Kulka zieht in das Dschungelcamp 2015 ein.
© RTL / Stefan Gregorowius

Ein kleines Dorf in Polen, in der Nähe der Ostsee: Dort hat Sara Kulka in den 90er Jahren mit ihren Großeltern gelebt. Warmes, fließendes Wasser oder eine Heizung hatten sie nicht – und dennoch, sagt sie, habe es ihr an nichts gefehlt. Ab 16. Januar 2015 dürfte es ihr ähnlich gehen, wenn es für sie heißt: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Mit sechs Jahren kam Sara Kulka schließlich nach Leipzig, wo ihre Mutter bereits die Basis für ein besseres Leben geschaffen hatte. Die deutsche Sprache hat Dschungelcamp-Kandidatin Sara Kulka schnell gelernt, war sogar die Klassenbeste in ihren ersten Schuljahren. Dennoch blickt sie mit gemischten Gefühlen auf ihre Schulzeit zurück: "Kinder können sehr grausam sein, und auch ich musste mit Hänseleien leben – aber diese Zeit hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin: eine selbstbewusste Frau, die sich verbal zu verteidigen weiß!"

Dschungelcamp-Kandidatin Sara Kulka liebt das Rampenlicht

Lehrer hatten es nicht leicht mit ihr und die begonnene Ausbildung war ihr schnell zu langweilig. Mit 18 Jahren machte Sara Kulka einen kurzen Ausflug zum Striptease, hing das aber schnell wieder an den Nagel. Im Jahr 2011 bewarb sie sich schließlich für das Format "Germany's Next Topmodel" by Heidi Klum. Zunächst war sie sich des medialen Interesses an ihrem Charakter nicht bewusst, doch schnell merkte die Dschungelcamp-Kandidatin, dass das Leben als Model und das Leben im Rampenlicht genau das Richtige für sie waren.

Heute genießt sie das Interesse der Öffentlichkeit und ist dankbar, dass sie so viele tolle Projekte auf unterschiedlichen Kontinenten umsetzen konnte. Als bisheriges Highlight als Model bezeichnet Sara die Teilnahme an dem Reality-Format "Wild Girls". Dass sie auch noch als Siegerin aus dem Format hervorging, hat sie sehr stolz gemacht.

Im privaten Bereich war Saras größtes Highlight die Geburt ihrer Tochter im Jahr 2013.