RTL News>News>

Dresden: Mädchen (11) fällt mit Rad auf Straße - und wird von Wohnmobil erfasst

Nach Zusammenprall mit Rentner (67) auf E-Bike in Dresden

Mädchen (11) fällt mit Rad auf Straße - und wird von Wohnmobil erfasst

Bei einem Unfall auf der Albertbrücke ist ein elfjähriges Mädchen schwer verunglückt.
Bei einem Unfall auf der Albertbrücke ist ein elfjähriges Mädchen schwer verunglückt.
xcitepress/lk, xcitepress

Radunfall in Dresden: Mädchen (11) kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Schreckliches Unglück auf der Albertbrücke in Dresden! Ein elfjähriges Mädchen war am Freitag gegen 15.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs, als ein Rentner (67) auf einem E-Bike es überholen wollte. Dabei stießen die beiden zusammen und kamen ins Straucheln. Das Mädchen fiel auf die Fahrbahn. Der 25-jährige Fahrer eines Wohnmobils konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die Elfjährige.

Rentner (67) prallte mit Pedelec gegen das Mädchen (11)

Das Mädchen sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit. Auch der Rentner auf dem Pedelec sei gestürzt und habe sich verletzt. Wie es genau zu dem Unfall kam, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen, heißt es. Auf der Albertbrücke kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen. (mor)