DIY Lip Scrub aus nur 2 Zutaten

© Milan Ilic

23. Juli 2019 - 11:24 Uhr

Video: Lippen-Peeling selber machen in drei Geschmacksrichtungen

Weiche und gepflegte Lippen sind ein Muss für leidenschaftliche Küsser und die, die es gerne sein würden. Aber wie kriegt man das selber hin, ohne viel Geld für Pflegeprodukte auszugeben? Wir zeigen Ihnen ein schnelles und einfaches DIY Lippen-Peeling, das Sie aus gerade einmal zwei Zutaten herstellen können.

Perfection 💋 📷@joan_stopson

Ein von CLB LUXE (@clbluxe) gepostetes Foto am

Samtig weiche Lippen sind immer eine gute Sache - egal, ob sie regelmäßig geküsst werden oder einfach gepflegte Lippen haben wollen. Und da matte Lippenstifte ebenfalls gerade sehr im Trend liegen, wollen viele ihre Lippen von lästigen Hautschüppchen befreien. Denn die würde der Lippenstift nur unschön betonen. Wie Sie jetzt selbst zu Hause ein Lippen-Peeling mit nur zwei Zutaten aus Ihrer Küche herstellen können, erfahren Sie bei uns.

1. Zutat: Olivenöl

Olivenöl eignet sich nicht nur ausgezeichnet zum Kochen und ist außerordentlich gesund, es hat auch pflegende Eigenschaften. Besonders das darin enthaltene Vitamin E bietet den Lippen eine Art Schutzbarriere und sorgt dafür, dass sie auch nach dem Peeling samtig weich bleiben. Antioxidantien verlangsamen den Hautalterungsprozess, sodass Ihre Lippen länger jung und frisch aussehen. Wenn Sie möchten, können Sie auch auf Kokosöl oder ähnliches zurückgreifen.

2. Zutat: Zucker

Die feinen Zuckerkristalle machen das Peeling körnig und tragen so die abgestorbenen Hautschüppchen ab. Dabei sind sie jedoch nicht zu aggressiv zu der empfindlichen Gesichtspartie. Der praktische Nebeneffekt dabei: So schmeckt das Peeling auch noch schön süß!

3. Anwendung

Mixen Sie die beiden Zutaten in einer kleinen Schüssel, bis sich eine körnige Paste bildet. Diese tragen Sie auf Ihre Lippen auf und arbeiten sie in kreisende Bewegungen sanft mit den Fingern ein. Kleiner Tipp: Wenn Sie sich nicht die Finger schmutzig machen wollen, können Sie das Peeling auch mit einer Zahnbürste verteilen. Danach einfach mit Wasser abspülen und je nach Belieben den Prozess so lange wiederholen, bis die Lippen zart und weich sind. Aufbewahren sollten Sie die Mixtur jedoch nicht, da sich der Zucker irgendwann im Öl auflöst oder das Peeling schlecht wird.