"Besser als ein 6er im Lotto"

Diesem Paar gehört der "Ballermann"

15. April 2022 - 19:37 Uhr

Einem deutschen Ehepaar hat der Ballermann in den 90er Jahren das ganz große Glück gebracht. Annette (63) und André Engelhardt (58) treffen sich nur vier! Mal und beschließen dann schon zu heiraten. Kurz vorher hat André einen ganz großen Coup gelandet – und daran verdienen er und seine Frau bis heute Millionen. Im Video können Sie ins Mallorca der 90er zurück tauchen.

Lese-Tipp: Sehnsuchtsort Mallorca – darum lieben wir die Insel so

Party am Ballermann 6 brachte die entscheidende Geschäftsidee

Das sogenannte Eimer-Saufen von Sangria war sehr beliebt in den 90er Jahren am Ballermann.
Das sogenannte Eimer-Saufen von Sangria war sehr beliebt am Ballermann der 90er Jahre.
© Getty Images/iStockphoto, RR-Photos

Ein bisschen feiern: Das war der Grund, warum André Engelhardt Mitte der 90er Jahre an den Ballermann kam. Er hatte kurz zuvor in seinem Jura-Studium für eine Arbeit über Markenrecht eine super Note bekommen und das wollte er nun zünftig begießen. Und das konnte man eben besonders gut an diesem einen Strandabschnitt: Dem "Balneario 6". Dass der auch den Spitznamen "Ballermann 6" hatte, passte gut zur Feierlaune des Studenten. Aber die Studi-Zeit wirkte noch nach und daher fragte er sich, ob eigentlich der Name "Ballermann 6" markenrechtlich geschützt war. War er nicht.

Lese-Tipp: Minipli und Hawaiihemd – die wilde Malle-Mode der Wendezeit

Ballermann-Produkte machen die Engelhardts reich

Mit Ballermann-Schnaps fing es an - Lizenzprodukte spülen bis heute viel Geld in die Kasse von Annette und André Engelhardt.
Mit Ballermann-Schnaps fing es an - Lizenzprodukte spülen bis heute viel Geld in die Kasse von Annette und André Engelhardt.
© RTL

Für nur 800 Mark kauft André Engelhardt die Rechte beim deutschen Patent- und Markenamt. Erst kurz vorher hatte sich das Markenrecht so geändert, dass sich auch Privatpersonen Namen schützen lassen konnten. Und damit beginnt sie zu arbeiten: Die Geld-Druck-Maschine. Engelhardt produziert Ballermann-Schnäpse, veranstaltet Ballermann-Partys und singt sogar selber Ballermann-Schlager. Und das Beste: Ohne sein Zutun kommt permanent Geld in die Kasse. Denn alle Deutschen müssen an ihn bezahlen, wenn sie den Namen auf Veranstaltungen oder Artikeln verwenden wollen. "Das ist besser als ein 6er im Lotto", freut sich seine Frau Annette darüber. Das Unternehmer-Ehepaar macht heute einige Millionen Umsatz im Jahr. Doch dafür musste André Engelhardt allerdings anfangs ziemlich viel kämpfen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Prozesse und Exzesse am Ballermann

Immer wieder musste André Engelhardt gegen Leute prozessieren, die den Namen Ballermann auf ihren Produkten verwendeten. Das kostete ihn erstmal eine Menge Geld. In den ersten Jahren ging es sogar so weit, dass seine Eltern mit ihrem Haus für ihn bürgen mussten. "Das hätte auch ganz böse ausgehen können", so Engelhardt heute. Der Ballermann hat ihm letztendlich aber das ganz große Glück gebracht, denn auch seine Lebens-Liebe hat er hier gefunden. Die Blitz-Ehe mit Annette hat ihn damals in den 90ern aus dem Party-Sumpf gezogen.

Serien-Tipp: Eine Welt, in die auch Henning Baum als "König von Palma" gerät – jeweils in Doppelfolge am 15., 18. und 19.4.22 ab 20:15 Uhr bei RTL und schon jetzt bei RTL+ zum Streamen.

Über seine wilde Party-Zeit sagt der Millionär heute: "Annette war meine Rettung. Man schwebt in einer Traumwelt. Immer nur Party, gute Laune, Alkohol. Da wieder raus zu kommen, ist schon schwierig."

Die Ballermann-Ranch - ein Gnadenhof für Tiere

Auf der Ballermann-Ranch der Engelhardts finden Pferde, Hunde und Esel ein Zuhause.
Auf der Ballermann-Ranch der Engelhardts finden Pferde, Hunde und Esel ein Zuhause.
© RTL

Vielleicht auch aus diesem Grund waren die beiden schon lange nicht mehr auf Mallorca. Nicht mehr feiern. Sie leben heute ganz beschaulich in der Nähe von Bremen auf einem alten Bauernhof, der "Ballermann-Ranch". Mit der Ballermann-Kohle (wie sie selber sagen) geben sie hier Hunden, Pferden und Eseln ein Gnadenbrot. Vielleicht mit das Beste, was der Ballermann bewirkt hat. (mma)

TV- und Streaming-Tipp: "Mythos Ballermann - Die wahre Geschichte"

Wie wurde die Playa de Palma auf Mallorca zum Party-Mekka der Deutschen? Und was passiert hinter den Kulissen? Die ganze wilde Geschichte um die berüchtigte Party-Meile Ballermann können Sie am 15.04.22, um 22:15 Uhr bei RTL sehen und anschließend auf RTL+ streamen.