Eine Einschulung und ganz viel Aufregung

Die Wollnys im großen Schulstart-Stress: "Heute ist der wichtigste Tag in meinem Leben"

Celina Wollny an ihrem 1. Schultag.
Celina Wollny an ihrem 1. Schultag.
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

28. Januar 2020 - 16:27 Uhr

Die Wollnys im Schulstress

Mega-Trubel im Hause Wollny. Für die berühmte Großfamilie rund um Familienoberhaupt Silvia Wollny geht der Ernst des Lebens wieder los - Schulstart! Während die eine nach längerem Krankheitsausfall zum ersten Mal wieder einen völlig neuen Klassenraum betritt, muss sich die andere erst an ihr neues Leben als Erstklässlerin gewöhnen. Und dann wäre da noch ein ganz besonderes Schul-Abenteuer, das auf den TV-Clan wartet.

Estefania kehrt zur Schule zurück

Estefania Wollny bei ihrer Rückkehr in die Schule
Estefania Wollny bei ihrer Rückkehr in die Schule
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

Jeder weiß, wie sich der 1. Schultag nach langer Pause anfühlt. Man ist voller Tatendrang, total motiviert, aber auch aufgeregt - wegen allem, was so kommt. Genauso dürfte sich jetzt auch Wollny-Tochter Estefania gefühlt haben. Nach einem Zusammenbruch in einem Freizeitpark und Kopfschmerzattacken sowie einer späteren medizinischen Behandlung, wurde die 17-Jährige knapp vier Monate von der Schule befreit.

Jetzt darf sie zurück - um ein Jahr zurückgestuft und mit einem mulmigen Gefühl: "Ich hab halt wirklich sehr viel Stoff verpasst und deswegen muss ich die zehnte Klasse wiederholen", erklärt sie und ergänzt: "Wenn ich ehrlich bin, bin ich auch aufgeregt, weil ich meine Mitschüler nicht kenne, vielleicht ein paar, die ich mal auf dem Schulhof gesehen habe, das war's dann aber auch. Aber ich glaub', Celina ist aufgeregter als ich."

Celinas 1. Schultag

Celina Wollny an ihrem 1. Schultag
Celina Wollny freut sich über ihre pinke Schultüte.
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

Auf Küken Celina wartet jetzt nämlich ebenfalls der Ernst des Lebens. Während ihre Schwestern schon einige Schuljahre auf dem Buckel haben, muss sich die Sechsjährige erst an ihr neues Leben als i-Männchen gewöhnen. "Heute ist der wichtigste Tag meines Lebens", schwärmt sie aufgeregt am Morgen des Schulstarts und kann ihr Glück beim Anblick ihrer aufwendig gestalteten Schultüte gar nicht fassen: "Wooooooow, die sieht wirklich sehr schick aus. Oooh, schöön! Wow, sogar mein Name [steht darauf]."

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Hundeschule

Sarafina Wollnys Mann Peter mit Zwergspitz Feivel in der Hundeschule
Auch für Zwergspitz Feivel wird's ernst - in der Hundeschule.
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

Neben Estefania und Celina geht auch für Zwergspitz Feivel ein schulisches Abenteuer los. Der tierische Familienzuwachs soll nämlich in einer Hundeschule trainiert werden. Für Peter, Ehemann von Wollny-Tochter Sarafina, eine klare Nummer:" Also ich verspreche mir von der Hundeschule, dass Feivel auf Kommando anfängt zu hören. Das ist mir sehr wichtig." Ob das klappt?

Neue Folgen von "Die Wollnys — Eine schrecklich große Familie!", mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI.

Auch interessant