Das musikalische Jahr 2019

Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Hits 2019

30. Dezember 2019 - 15:14 Uhr

Die erfolgreichsten Hits, die wichtigsten Trends und die größten Promi-Geschichten des Jahres in einer Show: Welche Musik hat uns 2019 fasziniert und was sind die erfolgreichsten Single- und Album-Hits 2019? Können deutsche Künstler wie Sarah Connor und Udo Lindenberg den internationalen Stars wie Ed Sheeran oder Taylor Swift das Wasser reichen? Welcher Hit wird die Nr. 1? Und was ist noch in der Welt passiert? Oliver Geissen gibt die Antwort.2019: Ein langes Brexit-Jahr mit vielen Fridays For Future - Demonstrationen, Greta Thunberg und der Pleite des Reisegiganten Thomas Cook. Doch welche Musik hat uns 2019 besonders fasziniert? Welcher Hit schafft es auf die Nr. 1? Ava Max "Sweet But Psycho" oder doch "Old Town Road" oder ist es Capital Bra? Und was ist noch alles in der Welt der Promis, des Sports und der Musik passiert?
All diese Fragen klärt Moderator Oliver Geissen in "Die ultimative Chart Show - Best of 2019: Die erfolgreichsten Hits des Jahres".

Musikalisch war 2019 ein Jahr voller neuer und alter Gesichter und vor allem mit vielen Hits!

Die ultimative Chartshow: Sarah Connor singt "Vincent"
Sarah Connor mit ihrem Song "Vincent"
© RTL (Kommunikation)

Da ist zum Beispiel Billie Eilish. Sie ist die Newcomerin des Jahres! Mit ihren gerade mal zarten 17 Jahren bricht sie mit ihrem Debütalbum "When we all fall asleep, where do we go?" den Streamingrekord für das meistgestramte Album weltweit und lässt dabei alle hinter sich. Einer der erfolgreichsten Sommerhit  2019 kam von Alvaro Soler, Meduza feat. Gooodboys & Mabel.

Und dann meldeten sich ein paar gute alte Bekannte mit großartigen Hits auf der Bühne zurück. Sarah Connor landete mit "Vincent" einen absoluten Top-Hit. Aber auch die Jonas Brothers spendierten uns mit "Sucker" einen absoluten Ohrwurm. Und diese Hits gibt es jetzt versammelt auf zwei CDs und als Download.