Die Bachelorette 2018: Mit diesen zehn Fakten seid ihr bereit für die neue Staffel

© MG RTL D / Arya Shirazi

19. Juli 2018 - 10:33 Uhr

Das müsst IHR vor der neuen Bachelorette-Staffel wissen

Aufgepasst, Ladys! "Die Bachelorette" geht in die fünfte Runde und diesmal heißt es Flirten XXL. Alles, was ihr vor dem Start der Staffel wissen müsst, um mitreden zu können, erfahrt ihr hier.

1. Wann startet die neue Bachelorette-Staffel?

Ab dem 18. Juli 2018 um 20:15 Uhr werden bei uns wieder Rosen verteilt.

2. Wo findet die fünfte Bachelorette-Staffel statt?

Die Bachelorette ist für die Suche nach ihrem Traummann ins schöne Griechenland gereist. Das große Rosen-Abenteuer findet nämlich auf Korfu statt.

3. Wie viele Männer kämpfen um die Traumfrau?

20 attraktive Single-Männer möchten das Herz der Bachelorette erobern und die letzte Rose bekommen.

4. Wie viele "Nächte der Rosen" gibt es bei "Die Bachelorette"?

In acht "Nächten der Rosen" muss die Bachelorette entscheiden: Wer darf bleiben und weiter um ihr Herz kämpfen und wer muss gehen

5. Wie viele Home-Dates stehen an?

Vier Männer bekommen die Chance, der Bachelorette ihre Familie vorzustellen und ihre Heimat zu zeigen.

6. Was ist die wohl am häufigsten gestellte Frage der Staffel?

Ganz klar: "Nimmst du diese Rose an?" Denn diese Frage stellt die Junggesellin in jeder "Nacht der Rosen" – und das mehrfach.

7. Gibt es sonst noch Neuheiten in der fünften Staffel "Die Bachelorette"?

Erstmals in der Geschichte von "Die Bachelorette" wird es nach dem Finale ein Wiedersehen mit den Kandidaten und Frauke Ludowig geben. Auch die Bachelorette und ihr Auserwählter sind dann dabei

8. Moment mal, es ist bereits die fünfte Staffel?

Aber ja: 2004 begab sich Monica Ivancan als erste deutsche Bachelorette auf die Suche nach ihrem Traummann. Nach einigen Jahren Pause folgten 2014 Anna Hofbauer, 2015 Alisa Persch und 2017 Jessica Paszka. Blickt hier nochmal auf die letzten Staffeln zurück.

9. Wie sieht es weltweit mit dem Format aus?

Nicht nur in Deutschland gibt es "Die Bachelorette". Ursprünglich kommt "The Bachelorette" aus den USA. Außerdem gibt es das Datingformat in zehn weiteren Ländern, darunter Australien, Dänemark, Indien und der Schweiz.

10. Wo kann man noch mehr rund um die Bachelorette erfahren?

Die Bachelorette ist auch in den sozialen Netzwerken zu finden: Auf der Facebook-Seite gibt es genauso Backstage-Geschichten wie auf dem offiziellen Instagram-Kanal. Verpasste Sendungen können außerdem nachträglich bei TV NOW angesehen werden.