Deutschlands schönste Frau: Kandidatin Ramandeep (22)

Kandidatin Ramandeep soll bei "Deutschlands schönste Frau" selbstbewusster werden.
Kandidatin Ramandeep soll bei "Deutschlands schönste Frau" selbstbewusster werden.
© Ramandeep , RTL/ Claudia Ast

26. Februar 2015 - 10:25 Uhr

"Ich wäre gerne selbstbewusster!"

Ramandeep wurde 1992 in Offenbach am Main geboren und studiert Tourismus-Management in Heilbronn. Ihre Eltern kommen aus Nordindien. Die 22-Jährige ist eher schüchtern und hatte noch nie einen Freund. "Ich glaube ich strahle meine Unsicherheit irgendwie aus und deswegen werde ich auch nie angesprochen!"

Die Single-Frau wurde von ihrer Schwester zum Casting angemeldet, "damit ich selbstbewusster werde." Neben ihrem Studium backt Ramandeep für ihr Leben gern, bewahrt die Kuscheltiere ihrer Kindheit auf und achtet sehr auf ihr Geld. "Ich kaufe nur das, was ich mir auch wirklich leisten kann." Sie beschreibt sich als "manchmal etwas verwirrt. Da kann es schon mal passieren, dass mir Menschen etwas erzählen, ich gedanklich aber ganz woanders bin und überhaupt nicht zuhöre." Ihre Augen und ihre Haare gefallen Ramandeep an sich am besten, "die langen Haare schon deshalb, weil ich abstehende Ohren habe, die dadurch nicht so extrem zu sehen sind."